Periode bleibt aus trotz Pille & Kondome

3 Antworten

Hallo laureen20

Wenn man die Pille immer ordnungsgemäß nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn sie nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten.

Die Blutung kann schon einmal verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Du musst nicht schwanger sein, die periode kann stressbedingt auch für längere zeit einfach aussetzen. eine freundin von mir ist noch jungfrau und hatte auf einmal 9 monate lang ihre tage nicht, du kannst dir vorstellen was für eine angst sie hatte. die ärztin konnte sie beschwichtigen, durch stress setzte ihre periode einfach aus. das ist nicht weiter schlimm, um dir noch sicherer sein zu können würde ich bei der ärztin noch einmal nachfragen ;)

Ich würde mal zum FA gehen, der kann dir sagen, ob du schwanger bist und vielleicht sagen, woran die ausbleibende Periode liegen könnte.

Was möchtest Du wissen?