Muttermal/Leberfleck beim Rasieren aufgeschnitten - zwingend zum Arzt?

5 Antworten

Zur Sicherheit würde ich zu einem Arztbesuch raten. Ich schätze mal, dass niemand hier das wirklich beurteilen kann. Ganz besonders, weil wir Deine Wunde nicht sehen können. Vielleicht muss das sogar mit einem Stich genäht werden und dann wäre es sehr blöd zu warten! Das gibt dann hässliche Narben und die sind besonders im Gesicht nicht so doll oder?

Ja, wahrscheinlich hast du Recht. Vielen Dank!

Nicht sofort. Nur wenn sich die Wunde entzündet und nicht abheilt solltest du einen Arzt aufsuchen. Mach noch ein bisschen Rasierwasser zum desinfizieren drauf.

bei mir wurde das mal weggemacht, da wurde örtlich beräubt und das dann irgendwie weggeschnitten. anschliessend vernäht. tut nicht weh, kannst aber danach 2 wochen kein psort machen

Ich würde deswegen nicht zum Arzt rennen. Heilt es schlecht, entzündet es sich oder es sind grobe veränderungen nach dem Heilungsprozess zu sehen kannst du immer noch mal zum Arzt gehen.

Zwingend,nicht,ich würde mir das aber,wenn es etwas verheilt ist,anschauen lassen,...sicher ist sicher...

Was möchtest Du wissen?