Mit Wärmeflasche verbrannt, viele Blasen am Bauch. Was soll ich tun?

5 Antworten

Hey
Als erstes: Achte darauf, die Wärmflasche nicht so extrem heiß zu befüllen. Es könnte passieren, dass sie dadurch nachgibt, und dann verbrennst du dich wirklich schlimm...
Zu deinen Verbrennungen: Wenn sich schon Blasen gebildet haben, solltest du diese erstmal mit lauwarmem Wasser kühlen und dann zum Arzt gehen.
Der wird die Wunde je nachdem erstmal säubern und dir dann eine geeignete Wundsalbe und Verband verschreiben.

Bei Verbrennungen mit Blasenbildung geht man zu Arzt!

Rede bei der Gelegenheit auch mal mit ihm über die korrekte Temperatur von Wärmflaschen, Du scheinst regelmässig (oh.. ja..) zu heiss einzusteigen.

Ja, geh gleich zum Arzt! Du bekommst evtl. eine Cortisonsalbe, was wirklich sehr gut hilft. Du solltest auch gehen, um hässliche Narbenbildung zu vermeiden.

Das sind Verbrennungen zweiten Grades und ich würde sie von einem Arzt anschauen lassen, bevor sie sich eventuell entzünden.

Eine Wärmflasche umhüllt man immer mit einem Frotteehandtuch !

Nun gehe zumindest in die Apotheke  und  erkläre dort das Dilemma, bevor Du noch Schlimmeres anrichtest !

Danke dir :) Ich hatte ein Tuch drumrum, deshalb bin ich ja so besorgt. Hab sogar teils noch meine Klamotten dazwischen gehabt.

Was möchtest Du wissen?