Lymphknotenschwellung in der leiste!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr weise von dir,endlich zum Arzt zu gehen,hast du ihm nicht gesagt, dass du die Schwellung schon länger hast?Wenn er dir nichts verschrieben hat, dann tippt er auf Zeit heilt alle Wunden.Wenn du Sorgen hast,dass du Aids hast, dann kannst du alle möglichen Aktionen machen:Im Internet schreiben,auf der Straße rumrennen...effektiv ist dann nur ein HIV Test.Also spür in dich..wie lange du deine Sorge noch mit dir tragen willst, oder ob du sie angehen willst. Lange aufschieben ist selten sorgenmindernd.Toi,toi,toi

mach dir keine unnötigen sorgen. so selten ist das nicht und kann auch länger dauern. eine kleine erkältung reicht manchmal schon. lies mal hier: http://www.naturheilt.com/Inhalt/Lymphschwell.htm

okay...danke..

Hallo, ich habe schon seit der Kindheit städig geschwollene Lymphknoten am Hals. Die sind immer vergrößert und sobald ich eine Erkältung habe, oder sich eine ankündigt, sind die Dinger noch dicker als so schon!!! Die Idee mit der Entzündung durch Rasur ist auch richtig!! Denke Du solltest Dich nicht verrückt machen und abwarten...wenn Dein Arzt einen Verdacht in der Richtung hätte dann hätte er Dich bestimmt sofort wieder einbestellt oder an einen anderen Arzt überwiesen!!! Drücke die Daumen....

Mein arzt hatte mich ja eigentlich an ein Krankenhaus überwiesen um zu schauen, ob ich einen leistenbruch habe. dabei kam eben das raus. aber du hast schon recht, bei einem verdacht in diese richtung, wäre bestimmt schon lange was geschehen... Und wie ist das bei dir? Du hast immer geschwollene lymphknoten?

@habibi9456

Jupp, auf jeder Seite vom Hals mindestens drei die immer gut tastbar sind und wenn ich eine Erkältung unter habe werden sie noch dicker...das ist teilweise so schlimm das man sie schon sehen kann.....und tut heftig weh! Hab´ich schon als Kind gehabt...aber da ist halt bis heute auch nix - Gott sei Dank!!! Kann mir also auch gut vorstellen wie Du Dich jetzt fühlst und drücke Dir die Daumen das es nix schlimmes ist....kenne aber auch jemanden bei dem es echt eine Entzündung vom Rasieren war (unterm Arm), war super dick und tat höllisch weh....ging mit einer Antibiotika-Salbe wieder weg....

Doch. ich hab ihm das natuerlich gesagt. Und er meinte dann das wir am donnerstag ultraschall machen & so. und dann schauen wir weiter.

das schlimmste was man tun kann,ist im Internet verzweifelt nach Gründen zu suchen,und da kann man sich dann das Schlimmste aussuchen,je mehr man liest desto mehr hat man auch Beschwerden....

Meine Lymphknoten sind zum Beispiel ,bei einer Verkühlung stark angeschwollen beim Hals,...halt...

Hör auf deinen Arzt,und warte ab.....mach dich nicht verrückt,und such nicht nach Krankheiten....

Ich weiß das das doof ist. aber nunja, ich wollte halt wissen, aber ich glaub jetzt bin ich so geschockt das ich das bleiben lasse...

@habibi9456

ich kann das ja verstehen,...nur mach dich nicht verrückt,aufregen kannst du dich dann auch noch,...doch jetzt gilt,Blick nach vorne,...und nicht negativ denken,...es kann durchaus total harmlos sein...alles Gute!

Was möchtest Du wissen?