Laminat.....was ins Wischwasser geben?

5 Antworten

Huch, wenn ich Deine Beschreibung wie Du putzt lese, dann habe ich das Gefühl, dass Du den ebenso wie Steinboden putzen willst. Laminant darfst Du nur leicht feucht LEICHT putzen, wenn Du nicht möchtest, dass der Boden sich hebt. Ferner gibt es extra Reinigungsmittel für Laminat - auch spezielle Tücher. Ich mache ganz einfach einen kleinen Schuß Ajax ins Wasser und wringe den Aufnehmer ganz tüchtig aus, bevor ich über den Boden wische. Das Ergebnis ist eigentlich ganz gut soweit, wobei ich Laminat nicht mehr nehmen würde, zumal man das Gefühl nicht los wird, dass man da am liebsten täglich drüberwischen will-:(

Erst mal nur sehr sehr wenig Wasser verwenden weil Laminat quellen kann. Wenn es etwas gegen das Quietschen gibt dann sage mir das bitte, ansonsten ist Socken anziehen angesagt :)

ich werde es dir sagen...wenn ich Trick 17 gefunden hab:-))

also ich glaube das geheimnis ist, dass man so wenig wie möglich und nur so feucht wie nötig wischen sollte. ich tue immer einen tropfen HARA ins wasser und habe damit keine probleme. bei meiner tante wische ich mit nem tropfen spüli im wasser, darf aber KEIN BALSAM sein!!! Es dauert aber auch, bis das quitschen wieder weg ist. das geht nicht mit 1x wischen.

HARA hab ich auch schon probiert>>>>>>half nix!

Weniger Zusatz in Wischwasser (Laminatpflege ist schon wichtig) und schon schmierts und quietschts nicht mehr :-)

ok...hab aber eh schon gespart...schmieren tuts nicht...aber quietschen....na gut...mach ich nächstes mal halt noch weniger rein...vielleicht hilfts ja...:-) danke lg elfi

Vielleicht liegt es auch nur an den Schuhsohlen? Ich habe nur welche mit weicher Sohle und keine Probleme damit.

Was möchtest Du wissen?