Krankenkasse bucht nicht ab, muss ich jetzt überweisen? Und wenn ja, wie viel?

4 Antworten

Als Werkstudent ändert sich nichts an dem KV-Beitrag. Einzig der Rentenversicherungsbeitrag ist durch den Arbeitgeber vom Lohn einzubehalten.

Ein Anruf oder ein Brief an die Kasse bringt ebenfalls Klarheit.

Schulden bei der GKV sind ganz schlecht, diese müssen nicht tituliert werden und sind sofort vollstreckbar.

Werd mich da morgen erstmal melden. Ist ja vllt auch interessant für andere Betroffene, woran das gelegen hat.

Eben bei der Krankenkasse angerufen. Es ist nun wohl so, dass auf Grund gesetzlicher Bestimmungen erst zum 15. abgebucht werden darf... Na das kann ja was werden :D

ruf die kk an, die können dir das sagen....

Kann es sein, dass du jetzt über deinen Arbeitgeber versichert bist? Wenn du schon eine Lohnabrechnung hast, schau mal nach ob da Krankenkassenbeiträge drauf stehen.

Hatte ich mir auch schon überlegt - auf der aktuellen Abrechnung ist nichts drauf - nur Rente, Lohnsteuer, Kirchensteuer. Hab mich auch informiert, als Werksstudent bleibt man selbst versichert

Was möchtest Du wissen?