Können Schüler einen Burnout haben?

7 Antworten

Wenn du als SCHÜLER einen Test für BESCHÄFTIGTE machst, dann sind die Fragen doch gar nicht auf dich, deinen Alltag, deine Lebenssituation etc. abgestimmt, also kann das Ergebnis nicht eindeutig so zutreffen.

Ansonsten mach dir nicht so viel Stress, das Abitur haben schon viele andere vor dir ohne Burnout geschafft, also ist es menschlich machbar.

Wenn du allerdings nicht so gut mit Stress, vielen Terminen oder der Lernerei umgehen kannst, dann empfehle ich dir ca. jeden 2ten Tag mal eine halbe Stunde Pause einzulegen. Diese Zeit nutzt du dann nur für dich und tust das, was dir gefällt und was auf dich entspannend wirkt, z.B.: ein Bad nehmen (evtl. sogar mit Duftöl), Musik hören, schreiben, irgendwelche Aktivitäten draussen unternehmen (Spaziergang, Inliner fahren, Joggen etc.) -> Es geht also hie rwirklich nur darum, dass du mal den Kopf frei kriegst und ein bisschn abschaltest, denn psychischer Stress macht auf Dauer wirklich krank.

Viel Glück beim Abi! =)

Da das eine anstrengende Zeit für dich sein muss, möchte ich dich ermutigen, dich an Vertrauenspersonen zu wenden. Oder an die www.telefonseelsorge.de, nummergegenkummer.de, kids-hotline.de oder eine andere Hotline. Die bieten auch Beratung über das Internet an, wenn du nicht telefonieren möchtest. Beim Verdacht auf Depressionen/Burnout etc. empfiehlt sich in weiterer Folge auch der Gang zum Hausarzt - es ist nicht ausgeschlossen, auch als Schüler daran zu leiden. (Aber nicht jedes Tief muss gleich etwas Schlimmeres sein; wenn es aber mehr als ein zeitweises Tief ist, würde ich sicherheitshalber wirklich hingegen!)

Alles Gute!

Burnout ist doch eine Mode"krankheit", auf die heute praktisch jeder ein Recht zu haben glaubt.

Warum nicht auch eine angehende Abiturientin?

Sicher bist Du im Moment oft mal im Stress und sicher dürfte Dich das auch mal sehr belasten, aber "Burnout" - ernst genommen - hiesse, dass Du gar nicht mehr in der Lage wärst, Deinen normalen Aufgaben und Verpflichtungen nachzukommen und Dich vielleicht schon nicht mehr aus dem Haus trautest.

Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass das Abi lange nicht mein einziges Problem ist.

Wo hast du denn den Test gemacht?

Tests ausm Internet sind nicht gerade zuverlässig.

Trotzdem würde ich dir empfehlen, nur zur Sicherheit mal zum Doc zu gehen ^^

es kommt ja nicht nur auf schulstress an, sondern z.B. auch wie zufrieden du mit deinem Leben bist...

Was möchtest Du wissen?