Kleiner Finger taub nach Schlag auf einen Nerv?

3 Antworten

Dein Freund wird deinen Nervus Ulnaris getroffen haben, auch als Musikantenknochen bekannt, welcher extrem ungünstig platziert ist. Der Nerv ist dafür zuständig, dass sich dein kleiner Finger und dein Ringfinger am jeweiligen Arm bewegt. Wenn dieser getroffen wird, dann verursacht das, wie du schon bemängelst, Taubheit und vielleicht auch ein kleines Zittern. Das ist nach einem Treffer eine vollkommen normale Ursache, die du fürs erste nur beobachten solltest. Wenn durch diesen Treffer (Was ich wirklich absolut nicht vermute) ein nachhaltiger Schaden entstanden sein sollte, dann wird sich das deutlich bemerkbar machen.
Dieser Nerv scheint aber nur eingeklemmt zu sein und braucht sehr lange Zeit um sich wieder entfalten zu können. Wenn du Pech hast, dann wird dich dieses Taubheitsgefühl monatelang plagen (Ich habe es auch aktuell, aufgrund von langer und dauerhafter Belastung des Nerves). Das wird aber schon nach 1-2 Monaten nicht mehr störend sein. An deiner Stelle würde ich das jetzt einen Monat beobachten und gucken, ob sich da was tut (Am besten bewegst du den Finger auch überdurchschnittlich oft und sehr gestreckt, damit wieder mehr Gefühl reinkommt). Wenn der Finger komplett taub bleibt, dann solltest du nach einer Woche zum Hausarzt gehen. Dieser wird dich dann vermutlich direkt zum Neurologen schicken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Guten tag, ab damit zum Arzt oder Krankenhaus, lieben Gruß

Ist das sehr ernst oder kann ich mir zeit lassen?

@79646wehr

Sieh zu dass Du zum Arzt kommst, Du weißt ja nicht was dahinter steckt, lieben Gruß

Das legt sich wieder.

Was möchtest Du wissen?