Kann mich der Hausarzt auf meinen Wunsch ins Krankenhaus einweisen?

5 Antworten

Ich weiß dein Bericht ist schon einige Jahre her. Ich befinde mich im Moment in einer ähnlichen Situation.
Und werde mit meinem Arzt sprechen.
Ich habe aber noch dazu das Problem, das ich krankheitsbedingt nicht mehr gut laufen, gehen kann. Und bin dann auf ein Taxi angewiesen. Und mein Exemplar von Mann, gibt mir seit Jahren kein Geld. Obwohl es mir zusteht
Gruß K

Ein Krankenhaus ist nicht dazu da gestresste Leute zu betreuen und zu bedienen,dazu verdient das Personal einfach zu wenig.Musst du in die Psychiatrie,wird ein Arzt das beurteilen und veranlassen.Hast du nurLangeweile,dann fahr in Urlaub.

Ps:Möchte noch was hinzufügen:Der Arzt kann Dir eine Einweisung ausschreiben,wenn Er der Meinung ist,das dies dringend erforderlich ist!!!

Ich würde Dir raten nehm einfach 3 Wochen Urlaub. Die Krankenversicherung ist nicht dafür da, Jemanden den Urlaub zu finanzieren. Und wenn Du wirklich krank sein solltest, dann wird Dein Arzt schon die entsprechende Behandlung wählen.

Ruhe im Krankenhaus funktioniert nicht wirklich. Lass dir eine Kur verschreiben oder flieg 2-3 Wochen in Urlaub.

Was möchtest Du wissen?