Kann man sich so seinen Fuß brechen?

5 Antworten

Je nach dem wie schwer der hammer ist und mit welcher geschwindigkeit er auf deinem fuß drauf fällt könnte dein fuß mit einem vorschlaghammer der aus ca. 2 bis 3 m höhe fällt schon brechen aber kleine hämmer dagegen wenn sie auf deinen fuß fallen ist nix passiert außer prellung, vielleicht auch verstauchung

Mir ist mal ein Hammer auf den Fuß gefallen.

Gebrochen war er nicht, "nur" geprellt, es tat aber höllisch weh. Als ich dann vom Arzt kam, hatte ich einen Gipsfuß und Krücken für 1 Woche.

Das war sch#, denn ich musste 5 Tennistrainingseinheiten ausfalen lassen.

Also ich würde es an deiner Stelle nicht ausprobieren!

Ich bekam bei einer schweren prellung nur eine bandage keine schmerzmittel rein gar nix

Eine der wirksamsten Verteidigungsmethoden für Frauen ist ein kräftiger Tritt auf den Fußspann beim Mann. Der läßt sofort los, weil in den meisten Fällen der Fuß gebrochen ist.

Kommt drauf an, wie feste der Aufschlag ist. Entweder eine Prellung oder ein Splitterbruch, auf jedenfall sehr schmerzhaft und nicht empfehelenswert. Falls Du Montag nicht in die Schule willst, spiel Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen vor, die kann Dir keiner beweisen.

ehrlich gesagt hab ich es noch nicht ausprobiert :P aber es hängt auch vom Fuß ab....und vom Hammer ...und von der höhe aus der du ihn fallen lässt :P

Was möchtest Du wissen?