Kann man mit 14 Jahren Hodenkrebs bekommen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wohl auch meistens harmlos. Ich hatte mal einen Freund, der hatte dort auch einen richtigen Knubbel - der war einfach da und es war irgendwie nur irgendeine seltsame Verdickung. Lasse es aber trotzdem mal checken, damit Du aufhörst Dir Sorgen zu machen. In Deinem Alter ist das sehr sehr unwahrscheinlich,

du solltest zum arzt gehen, unabhängig davon tut krebs nicht weh, zumindest am anfang nicht, wenn es anfängt weh zu tun, dann ist die krankheit schon ziemlich weit fortgeschritten. ich möchte dich nicht beunruhigen, wollte dir damit sagen, dass du bestimmt kein hodenkrebs hast, aber am montag zum arzt gehen solltest

So auf die Ferne kann man das nicht beurteilen. Krebs kann man in jedem Alter bekommen, denke ich, wobei ich dir wirklich keine Angst machen möchte. Wenn du noch eine wirklich professionelle Antwort haben willst, gehe zum Arzt, du kannst ja erst mal zu eurem Hausarzt gehen. Keine Angst, er lacht dich nicht aus, die sind dazu da.

Wie will dein Vater das wissen? Gehe umgehend zum Urologen. In der Tat ist es so, dass vorwiegend ganz junge Männer von Hodenkrebs betroffen sind.Also nicht lange warten, sondern zum Doc.

Mein Vater sagt, er hätte auch so was ähnliches gehabt

@Drummer95

Es kann ja auch völlig harmlos sein-trotzdem solltest du einen Arzt draufschauen lassen.

Dein vater meint es offensichtlich gut mit dir und will dir keine Angst einjagen. Ich will das hier auch nicht, a ber so eine Geschwulst ist meist harmlos und kann chirourgisch entfernt werden. Dann wird es zu einer feingewblichen Untersuchung ins Labor geschickt unddann haste Ruhe. Klar, um auf Deine Frage hin zu antworten, mit 14 Jahren kann man auch Hodenkrebs bekommen. Aber mal keine voreilligen Schlüsse

Was möchtest Du wissen?