Kann man in warmen Ländern auch eine Erkältung bekommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, denn es langt Schwitzen und starker Luftzug.

Außerdem wird es gerade in Wüstengebieten nachts oft sehr kalt!

Selbstverständlich - Du brauchst nur ein paar Stunden in einem klimatisierten Raum zu verbringen...Und natürlich kann Dich auch jemand anstecken!

Klar geht das. Den Infekt bekommen wir nur öfters im Winter, da die Kälte das Immunsystem schwächt und öfters viele Menschen gehäuft beieinander stehen. Es gibt aber natürlich auch weitere Möglichkeiten das Immunsystem zu schwächen und sich anzustecken als in vollen U-Bahnen ;)

In jedem warmen Land kannst du sehr schnell eine Erkältung bekommen. Schon alleine von den Klimaanlagen im Hotel bzw. in deinem Hotelzimmer. Wenn du dort alles gut überstanden hast, kannst du dir den Rest noch im Flugzeug einfangen. Wenn du dann vielleicht im Winter oder zu einer kälteren Jahreszeit wieder nach Hause kommst, ist die Gefahr einer Erkältung wegen des Klima-Umschwunges sowieso gegeben. Ich habe immer Medikamente gegen Erkältung auf einer Reise bei.

es sind Viren, die eine Erkältung auslösen. Kälte kann aber ein eh schon bisschen desolates Immunsystem noch mehr stressen und den Körper dafür empfänglicher machen, diesen Viren Tür und Tor zu öffnen. Allerdings nur eine lang anhaltende Kälte bei einem schlecht trainierten Immunsystem - die Kälte zum Beispiel bei einer Wechseldusche trainiert das Immunsystem eher und macht es resistenter gegen eine Erkältung. Ich renne auch oft bei Kälte durch die Gegend und werde davon nicht krank. Das Immunsystem ist meiner Erfahrung nach der ausschlaggebende Faktor, wie mit Virenattacken umgegangen wird.

Was möchtest Du wissen?