Kann man durch das Ziehen eines Zahnes Gleichgewichtsprobleme bekommen?

3 Antworten

Wenn die Wunde noch nicht richtig verheilt ist, kann es schon vorkommen, besonders, wenn Du Dich bückst. Du solltest das genau beobachten. Wenn diese Gleichgewichtsstörungen nicht bald verschwinden, solltest Du auf jeden Fall vorsorglich mal einen Arzt aufsuchen.

Die Schwellungen von deiner Zahnextraktion können bis auf das Innenohr ausstrahlen und in dem sitzt dein Gleichgewichtsorgan. Pass auf das du keine Entzündung bekommst, das kann sich dann noch auf die Nebenhöhlen und das Ohr ausbreiten. Leider selbst schon erlebt. LG Detlef

Wie lang ist es denn her das der Zahn gezogen wurde? Und vorallem oben oder unten und welcher Zahn? Wenn es schon ein paar Tage her ist, dürfte das eigentlich nicht mehr sein! Bin gelernte Zahnarzthelferin und rate dir dann nochmal zu deinem Zahnarzt zu gehen, das er sich die Wunde nochmal anschaut!

ist schon 2 Wochen her. Am Anfang hatte ich starke Kieferschmerzen und die Wunde roch sehr ekelig. Sie wurde dann nochmals ausgespült und sollte längst verheilt sein. Es war ein Weisheitszahn

@macwe

Ja das passiert bei WZ öfter, aber evtl solltest du nochmal abklären lassen das die Wunde okay ist!Ansonsten solltest du dann mal ein HNO Arzt aufsuchen!

Was möchtest Du wissen?