Kann ein Bruch ohne Gips zusammen wachsen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich. Der Körper sorgt schon selbst dafür das ein gebrochener Knochen wieder zusammenwächst. Eine gebrochene Nase wird ja auch net eingegipst. Der Gips soll aber dafür sorgen das der Knochen auch wieder grade zusammen wächst.

Ja aber er heilt falsch zusammen, gerade unbemerkte und unbehandelte Handgelenkbrüche haben sehr oft Spätschäden zur Folge. Geh morgen ins Krankenhaus.

Zusammenwachsen schon, nur meistens wächst er dann schief zusammen. Deswegen solltest du gleich ins Krankenhaus.

Alter, in deiner Hand sind eine ganze Menge Knochen. Wenn dir die Beweglichkeit deiner Hand was wert ist, dann gehst du zum Arzt und lässt das richten falls nötig.

Die Langzeitfolgen kannst du als Laie doch garnicht abschätzen.

Natürlich wird ein Bruch ohne Gips heilen. Gips heilt nicht sonder stabilisiert. Längst nicht mehr jeder Bruch wird vergipst. Wenn mit Verbänden ausreichende Stabilität gewährleistet werden kann wird nicht gegipst. Nur ist der Arzt schon seltsam, dass er die Sache nicht medizinisch abklärt. Hat er dir eine Überweisung gegeben?

Was möchtest Du wissen?