Kann Actimel helfen, wenn man schon krank ist?

11 Antworten

Die Werbung sagt ja.

Der gesunde Menschenverstand sagt nein.

Neutrale Studien (also solche, die nicht mit dem Verkauf des Produktes in Zusammenhang stehen) ergaben, dass das Wirkungsvollste an dem Produkt die Werbung ist.

Aber Glaube kann ja angeblich Berge versetzen und Wunder vollbringen, es kann durchaus vorkommen, dass jemand daran glaubt dass Actimel ihm hilft, und dann kann es auch helfen.

Sozusagen ein "Placeboeffekt".

Actimel enthält gute Darmbakterien, die dem Darm die Arbeit erleichter, so dass er sich mehr auf die Immunabwehr konzentrieren kann. 80% der Abwehrkräfte sitzen im Darm. Es gibt tatsächlich einige Ansätze, beispielsweise Erkältungskrankheiten, mit gestörter Darmflora zu erklären. Dann könnte in der Tat Actimel helfen. Aber kritisch gesehen (kam auch bei Untersuchungen heraus) könntest du genauso gut Joghurt nehmen.

Actimel kann dir nicht einmal helfen, wenn du noch gesund bist - ausser Joghurt und Zucker ist da nichts drin. Davon ist nur die Werbung gut.

Manche schwören darauf. Ich habe einen Bericht gesehen, da wurde "normaler" Jogurt als genauso gut eingestuft. Und bei einer Erkrankung würde ich so was nicht als Therapie nehmen.

Gesund wird davon nur der Geldbeutel des Herstellers! Ansonsten kannst du jeden anderen Joghurt auch nehmen!
Was hast du denn für eine Krankheit, dass du meinst actimel sollte helfen????????

Was möchtest Du wissen?