Ist es besser wenn man nach einer Impfung nicht Cannabis konsumiert?

3 Antworten

@mcshaffer

Grundsätzlich : keine Macht den Drogen,also kein Cannabis !

Aber wenn Du meinst,es nötig zu haben,ist aus ärzlicher Sicht nichts dagegen einzuwenden.es nach einer Impfung zu konsumieren

Diese Frage ist schon 4 Jahre alt und es gibt keinen der diesem stoner weitergeholfen hat. Ich hatte war mit 16 in Mexiko und musste mich vor und nach dem Urlaub gegen Hepatitis impfen lassen ich habe bei beiden malen nach der Impfung meinem Körper ordentlich THC gegeben welches zwar auch ins Blut gelangt, jedoch hauptsächlich im Kopf wirkt... und nicht in der Schulter. 

PS.: Wer auf einem Intelligenzstand, bezüglich Cannabis, von RTL und N24  ist sollte echt nicht auf solche Fragen antworten 

~MJ420 

gute frage nächste frage. da auch impfseren zu den medikamenten zählen und ebenso auch nebenwirkungen besitzen, ist es fraglich, welche auswirkungen das rauchen auf das serum hat. eventuell verstä#rken sich dadurch negative auswirkungen der impfung.

 

kA ob ich es riskieren würde.

undefined: undefined »

Was möchtest Du wissen?