Ich warte auf eine Bandscheiben op und bekomme genau dann meine Periode :-(...würde dies die OP beeinflussen?

6 Antworten

Glaube nicht, dass das ein Problem ist. Man stelle sich mal vor, eine Frau hat während ihrer Periode einen Verkehrsunfall und braucht eine Not-OP. Da kann man auch nicht warten, bis die Periode vorbei ist. Aber da es sicher lästig ist, wenn man sich op-bedingt nicht gut fühlt und dann auch noch ggf. Unterleibsschmerzen durch die Periode hat, würde ich sie verschieben.

einfach arzt bescheid sagen, damit sie keinen schock kriegen und in ohnmacht fallen bei der Op, wenn es läuft=) ansonsten kann man der pille diese periode zörgern

Ich würde mir an deiner Stelle eher Gedanken machen, wie du nach der OP damit umgehst? Du muß doch wohl fest liegen und wie ist das dann mit dem wechseln? Alles Gute für deine OP. LG

Es gibt Medikamente die die Periode hinaus zögern. Frag mal deinen Frauenarzt.

mir gehts genau so aber ich habe in klinium nachgefagt und es ist kein problem da man am ersten tag wieder aufstehen kann alles gute für deine op

Was möchtest Du wissen?