Iberogast vs Jägermeister

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das ernst gemeint? Iberogast ist nicht im Geringsten das Gleiche wie Jägermeister. Lies dir mal die Inhaltsstoffe beider Sachen durch

Auf der Jägermeisterflasche steht: "Aus aller Welt kommen die 56 Kräuter und Wurzeln, Blüten und Früchte, die ihm seinen unverwechselbaren Geschmack geben. Nach geheimer Rezeptur entsteht der gehaltvolle Grundstoff. Er reift in alten Eichenholzfässern und entfaltet sich in aller Ruhe. Denn darin liegt seine Kraft."

das klingt eigentlich viel gesünder als der Kram vom Beipackzettel von Iberogast

Warum nimmst Du überhaupt etwas das Alkohol enthällt bei Magenbeschwerden?Alkohol reizt den Magen zusätzlich,und die Kräuter können eine Säureschub auslösen,dann kommt noch Sodbrennen dazu,es gibt viel bessere Mittel,zB Bullrich Salz aus dem Drogeriemarkt,oder Magaldrat,oder Riopan aus der Apotheke

wofür sind Iberogast, Jägermeister und co dann überhaupt gut?

@warkel

Um der Alkoholindustrie viel Geld in die Kassen zu bringen.Alkohol war noch nie ein gutes Mittel bei Magenbeschwerden,er reizt die Magenschleimhaut noch zusätzlich,und das Jägermeister bei irgendetwas hilft,ausser zum Alkoholiker zu werden ist ein Märchen das den Leuten mit der Werbung immer wieder verkauft wird.

Was möchtest Du wissen?