Hoden wie ein kleiner Stein?

5 Antworten

Hallo


Wenn du mit dem ärztlichen Endergebnis der Untersuchung nicht einverstanden bist bzw. du dir der Richtigkeit nicht sicher bist, kannst du dir auch eine Zweitmeinung bei einem anderen Arzt einholen.

Eine Zweitmeinung sich einzuholen finde ich nicht verwerflich.


Was es auf sich hat, kann ich dir leider nicht sagen, tut mir leid.

Ich nehme mal an du sprichst von deinem Nebenhoden. Dieser ist dem Hoden an der oberseite angelagert und kann auch getastet werden.

Das ist ganz normal und muss so sein. Das würde auch erklären warum der Arzt nichts ungewöhnliches ertastet hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nebenhoden

Na wenn Dein Urologe nichts findet,hast ihm nicht geschildert was du meinst? Ich denke fast,Du könntest den Nebenhoden meinen.Drück mal nicht soviel rum.Alles ist in Ordnung.Wenn Du schon nicht auf den Uro hörst,dann hör auf mich.^^ Beste Grüße

Das ist der Nebenhoden. Hat der Arzt dir das nicht erklärt. Das ist normal. Da mußt du dir keine Sorgen machen :-))

Doch er hat mir das erklärt und ich durfte auch mit in das Ultraschallgerät schauen aber als Laie kannst da sowieso nix erkennen.... Es fühlt sich einfach anders an als auf den Bildern zu sehen ist....

Gehe zum Urologen und lasse es überprüfen

Was möchtest Du wissen?