Hilfe Blutvergiftung?! Mit Alu?

5 Antworten

Infizieren kannst du dich immer, wenn du eine Wunde hast. Insofern würde ich als Erstes überprüfen, ob du einen noch wirksamen Tetanusschutz hast und dann mit dem Impfausweis zum Arzt gehen. Der wird die Wunde reinigen (Seife kann das nicht), entscheiden, ob du eine Tetanusspritze brauchst und gegebenenfalls die Wunde nähen.

Ist es etwa so als hätte ich mich mit rost geschnittene? 

@Max101909

Das kannst du vergleichen, weil Erreger auf jeder Oberfläche sind. Nebenbei bemerkt lauern unwahrscheinlich viele auf einem Stück Seife, das als sehr unhygienisch gilt.

@Leopatra

Es ist flüssigseife

@Max101909

Wie tief ist denn die Wunde? Blutet es noch?

@Leopatra

Nein hat nur 1 minute oder so geblutut sieht nicht schlimm aus hab aber angst das da ein splitter ist

@Max101909

Dann kannst du auch noch abwarten. Ich hatte gedacht, dass es eine größere Wunde ist. Gute Besserung!

Nein, einfach Blutung stoppen und Pflaster oder wenn's schlimm ist Verband drum

Eine Blutvergiftung bekommt man nor von Rost oder Dreck.

Ist nicht alu auch schädlich?

@Max101909

Ganz eindeutig nein. Und nur damit dus weißt es gibt auch sogenannte flaschenöffner zu kaufen. ^^

Falsch ! Gefährliches Halbwissen !

Ich glaube da solltest du dir eher sorgen um die seife machen 😝

Warum?

Naja seife im blut keine ahnung google doch mal :)

Wenn das Zeug so gefährlich wäre würde man es doch nicht so einfach kaufen können oder ?^^ Nein passiert nix :D

Was möchtest Du wissen?