Haar hängt in hals fest, ständiger würgereiz?

5 Antworten

Hallo B.,

ich würde an Deiner Stelle aus der Apotheke Dolodobendan holen und ein oder zwei davon lutschen. So bekommst Du erst einmal das unangenehme Gefühl weg.

Dann würde ich Dir auch raten es mit trockenem Brot zu versuchen. Vielleicht davor einen Esslöffel Öl langsam runter laufen lassen.

Eine dicke Cremesuppe könnte auch funktionieren.

Falls alles nichts bringt dann doch noch zum Arzt - am Besten zum HNO.

Der kann mit einem kleinen Spiegel bis nach hinten sehen und das Haar mit einer gebogenen Pinzette holen.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Kaue und schlucke eine Scheibe trockenes Brot. Das hat mir bei einer quer sitzenden Fischgräte geholfen .

Du wirst eventuell noch eine Weile dieses Gefühl haben, da der Hals durch die Würgerei so strapaziert wurde!                            

Hab Geduld...alles wird gut!

Na das ist ja ein Mist! Versuche es doch mal mit Kartoffelbrei. In diesen Brei mischst Du ganz wenig Watte. Diese Mischung kann das Haar mitnehmen. Googel das aber besser mal vorher! Wenn es nicht verschwindet, gehe bitte mal zum Arzt! Gutes Gelingen!!! :-)

Ich soll watte essen? hab ich das richtig verstanden? (Also mit kartoffelbrei)

@xBorderlandsx

Ja! Du mischst Dir die Watte, NICHT viel unter den Brei. Du merkst das kaum. Die Watte könnte das Haar beim Schlucken mitnehmen. Ich habe das mal im Zusammenhang mit kleinen Glassplittern gelesen, die man aus Versehen geschluckt hat...Du verstehst. Schaden tut es nichts!

Bloß nicht!

Du wirst Magenschmerzen und Verstopfung bekommen!!!!!

@frischling15

Ich rede jetzt NICHT von einer Tüte Watte, nur ETWAS! Aber bitte das mal VORHER googeln!

Ja, dann steckt Dir auch noch die Watte im Hals. Hat den Vorteil, dass Du nicht mehr an das Haar denkst :-)

Ich würde Sauerkraut essen, wenn da ein Fremdkörper ist, sollte das kraut alles mitnehmen was da nicht hin gehört.

Was möchtest Du wissen?