Fragen zu Frauenärztin anrufen um Termin zu vereinbaren?

13 Antworten

Einen Termin kannst du normalerweise nur machen wenn die Praxis geöffnet hat.

Zu deiner 2 Frage...Wieso sollten deine Eltern informiert werden. Der Arzt bzw. die Ärztin hat eine Schweigepflicht. Ich weis zwar nicht wie alt du bist, aber ich habe damals mit 14 die Pille bekommen. Ich denke somit dass das alles bei dir mit der Pille klappen sollte.

Zu deiner dritten Frage kann ich nur sagen, dass es mit einem Termin dauert (zumindest wo ich wohne) Im Normalfall ca 3-4 Wochen. 

Du sprichst am Telefon mit der Arzthelferin, nie mit dem Arzt oder der Ärztin. Sonntag ist kein Sprechtag.

Wann Termine frei sind, wird dir am Telefon von der Arzthelferin gesagt. Eltern müssen nicht informiert werden, wenn du alt genug bist. Du brauchst nur deine Kassenkarte. Und die Pille wird beim Termin nach dem Aufnahmegespräch und der Untersuchung auf Wunsch verschrieben.

Immer diese Flaschaussagen🙄 bis zum 17. Lebensjahr entscheidet der Arzt, ob die Eltern informiert werden sollen oder nicht

@bienchen17w

Keine Ahnung, zu welchem FA du gehst. Bei der FÄ meiner Tochter wurde nicht nach meinem Einverständnis gefragt. Sie nimmt die Pille, seit sie 16 ist. Meine Tochter wurde auch gefragt, ob sie mich dabei haben will oder nicht.

1. Nein, nur während den Öffnungszeiten kann man die Praxis erreichen.

2. Das fragst Du  am Besten beim Termin aber bei den meisten werden die Eltern ab 14 oder 16 nicht mehr informiert. Es gibt natürlich aber auch Ausnahmen, wenn Du zum Beispiel unreif oder unwissend rüberkommst. Unter 14 bekommst Du sie aber auf gar keinen Fall ohne Unterschrift Deiner Eltern bzw zumindest die Deiner Mutter wird benötigt.  

3. Nein, es sei denn Du lebst auf dem Dorf mit unter 1000 Einwohnern und es gibt einen Frauenarzt dort. Bei den meisten Frauenärzten muss man als neu Patient bis zu 6 Monaten warten. Eine Bekannte von mir sogar ein ganzes Jahr. Es sei denn es ist ein Notfall, was es in Deinem Fall nicht ist.

An Tag des Termins kann die Ärztin Dir die Pille schon verschreiben, wenn Du gesund bist, alle Fragen beantworten kannst und sie findet das Du vernünftig und reif bist.

Ich hoffe ich konnte helfen.
MfG

Du kannst heute keinen Termin machen. Du musst morgen dort anrufen. Erst wird sie dich untersuchen und vielleicht einen Bluttest usw machen, bevor sie dir überhaupt eine verschreibt. Wenn man unter 14 Jahren ist, musst sie die Eltern informieren. Wenn man ü14-17 ist, liegt es im Ermessen des Arztes, ob sie eine Unterschrift von den Eltern haben will. Meine Frauenärztin lässt immer die Eltern unterschreiben, weil sie kein Stress dann haben will.

Was soll es bringen,heute da anzurufen.Da wirst du höchstens einen Anrufbeantworter erwischen.Also musst du den Anruf auf morgen verschieben.Da wirst du dann eine Sprechstundenhilfe am Hörer haben.Diese wird dir dann die Fragen nach einem Termin und Eltern beantworten können.

Wann du den Termin bekommst,liegt an dem Terminkalender des Arztes.Das kann dir auch nur die Sprechstundenhilfe beantworten.

Der FA kann dir die Pille verschreiben.

Bei erstmaliger Pillen-Anwendung wird die Pille am ersten Tag der Menstruationsblutung eingenommen.Das bedeutet,das du gegebenenfalls mit der ersten Einnahme warten musst 

Was möchtest Du wissen?