Entzünden sich helix Piercings oft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dir das Piercing bei einem seriösen Piercer stechen lässt und es genau nach Anleitung pflegst (mind. 2 Monate nicht baden gehen, mind. 6 Monate den Ersteinsatz tragen etc.), solltest du eigentlich keine Probleme damit haben! Leute, welche behaupten, dass sich jedes Piercing entzündet und das ganz normal ist, haben schlicht und einfach keine Ahnung und ihre Piercings anscheinend nicht richtig gepflegt..

Du verwechselst scheinbar "Entzündung" mit "Infektion". Eine leichte Entzündungsreaktion ist Bestandteil der normalen Wundheilung.

Ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Man bleibt an der Stelle gern mal mit der Bürste hängen und kommt allgemein häufig unbeabsichtigt dran. Bei guter Pflege und Ruhe ( nicht drehen! ) sollte sonst allerdings nicht viel passieren. Sofern "gutes Heilfleisch" gegeben ist :)

Was möchtest Du wissen?