Entfernter Retainer- wie sehr verschieben sich die Zähne?

2 Antworten

Wie stark sich deine Zähne verschieben werden, kann man nicht voraussagen. Das ist bei jedem Patienten anders. Im besten Fall merkt man kaum was, im schlimmsten Fall verschiebt sich alles noch schlimmer als es vor der Behandlung war. Allerdings geschieht das natürlich nicht über Nacht. Wenn du merkst, dass sich die Zähne verschieben, kannst du immer noch wieder zum KFO und über eine alternative Retentionsmassnahme sprechen.

Die Idee mit der neuen Spange ist übrigens ziemlich blödsinnig, ausser du willst den Rest deines Lebens eine Spange tragen. Überleg mal, was wohl passiert, wenn man die nächste Spange entfernt... Mit losen Spangen kriegt man bei Erwachsenen ohnehin nichts Brauchbares hin, es läuft dann also auf eine feste raus. Wenn du Geld zum zum Fenster rauswerfen hast - nur zu.

Überleg dir also nochmal gut, ob du den Retainer wirklich entfernen lassen willst. Du hast's ja auch die letzten 15 (!) Jahre ausgehalten...

Nach so langer Tragedauer sind die Zähne vermutlich so gefestigt, das da sich kaum mehr was verschiebt. Eine lose Spange würde ich nicht nehmen, die müffeln recht schnell und sehen auch nicht grad so appetitlich aus.

Was möchtest Du wissen?