Ich habe einen Einweisungsschein in die Klinik, wie läuft das ab?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Einweisungsschein (rot, doppelte Ausführung) ist für den stationären Aufenthalt vorgesehen. Der Termin, den du morgen hast, ist demnach der stationäre Aufnahmetermin und du solltest dich darauf einstellen, gleich da bleiben zu müssen

Finde ich aber komisch. Wegen Hyperventilation und damit verbundener Tachykardie muss man nicht stationär ins KH, das wäre schon etwas merkwürdig, es sei denn, die Tachykardie wäre sehr schlimm gewesen, aber dann macht man das nicht mit ner Einweisung ein paar Tage später sondern notfallmäßig gleich. Oder versteh ich hier was falsch? Leider ist die Frage ja ein wenig uneindeutig formuliert... Warst du schon deswegen im KH und die wollen dich nur noch mal in die Spezialklinik schicken? Oder wie war das gemeint? Naja... kann mir ja auch eigentlich egal sein und geht mich nichts an, die Antwort auf die Frage findest du jedenfalls im 1. Absatz.

Gute Besserung

ja im krankenhaus wurde mir gesagt dass ich in diese klinik gehn soll und mir eine einweisung von meinem arzt holen soll. ich war als notfall da aber sie haben mich wieder entlassen weil mein zustand wieder in ordnung war und ich nur (wie immer) zu hohen puls hatte und niedrign blutdruck. sie haben dort von einer herzrythmusstörung gespruchen halt tachykardie aber mein arzt meine das wär in meinem alter (13 jahre) sehr selten aber es muss halt geguckt werden welche ursache der hohe puls und meine beschwerden wie schwindel, engegefühl in der brust, atemnot etc. haben.

@Indi98

Okay, also du warst als Norfall ind er Klinik, man hat dich entlassen und du sollst nun zur stationären Untersuchung kommen. Dann ist wohl geplant, dass du da bleibst, wie lange kann ich dir aber nciht sagen.

Wenn du einen Einweisungsschein hast, dann wirst du dort bleiben müssen! Anders wäre im Falle eine Überweisungsscheins ins Krankenhaus, um z.B. eine notwendige Untersuchung zu machen!

aber da steht ja nicht einweisung drauf sondern verordnung von krankenhausbehandlung und das sind so zwei rote scheine. aber soweit ich weiß ist das ein einweisungsschein, oder?

@Indi98

Wenn da steht "Verordnung von Krankenhausbehandlung", dann ist das nicht zwingend ein Einweisungsschein! Geh einfach mal morgen zu deinem Termin, die werden dir dann schon genau sagen, was du machen musst!

Du MUSST sowieso nicht. Es gibt keine gesetzliche Pflicht, sich helfen und heilen zu lassen. Man darf krank bleiben, wenn man will.

Wenn Du die Hilfe willst, wird jedoch die Klinik entscheiden, wie sie sie für richtig hält. Du kannst dann nicht kommen und gehen, wie es Dir passt. Sondern Dich ggf. entlassen.

Wenn Du die Einweisung hast, kannst Du mit der Klinik einen Termin zur Aufnahme vereinbaren. Die muss auch nicht unbedingt immer sofort freie Betten haben.

das können wir nicht so allgemein sagen ... wir wissen ja nicht, wie schlimm deine Beschwerden sind und welche Behandlungsform ansteht ... bei meiner Schilddrüsen-OP hatte ich beim ersten Termin nur ein Gespräch und eine Untersuchung und habe da erst den OP-Termin bekommen ... waren deine Eltern bei dem Termin beim Hausarzt dabei? Vielleicht wissen die ja mehr?

ja meine mutter die meinte sie packt mir mal vorsichtshalber ne tasche aber sie meinte warscheinlich werde ich einen termin bekommen wann ich dann stationär dableiben muss und dass ich morgen halt nicht sofort dableiben muss wegen wochenende und feiertage und so. aber sie wusste das halt nicht genau sie meinte nur dass sie denkt dass es so sein wird.

Das kommt drauf an, was da morgen bei dir rauskommt. Wenn sie merken, dass du stationär aufgenommen werden musst, musst du dableiben. Das wirst du morgen sehen, nimm mal vorsichtshalber was mit bzw. hat der Arzt nicht gesagt, was dort gemacht werden soll?

also die im krankenhaus haben gemacht dass es sein kann dass sie das auch ambulant machen aber warscheinlich nicht und der arzt auch und er meinte es werden halt mehrere untersuchungen gemacht. aber das ist ja ein einweisungsschein, dann heißt das doch dass ich stationär behandelt werden muss oder?

Was möchtest Du wissen?