Darf mein bei Einnahme von Bromelain Alkohol trinken?

5 Antworten

Hast du jetzt Alkohol während dem einnehmen konsumiert? Und was ist passiert? Ich stecke gerade in der gleichen Lage ( ist ja bald silvester) und wüsste gerne bescheid. :)

Frag bitte deine hausärztin Die hat mit dem thema alkohol + medikamente kein problem und wird dir die wahrheit sagen

Für alle, die es auch interessiert, ich habe bei dem Hersteller angefragt und folgende Antwort bekommen:

Was eine mögliche Interaktion mit Alkohol betrifft, so sind hierzu keine experimentellen Daten verfügbar, und bislang wurden auch keine Wechselwirkungen mit Bromelain-POS® und Alkohol bekannt.

Generell sollten Sie jedoch bei Einnahme von Arzneimitteln auf den Genuss von Alkohol verzichten, da der Körper, insbesondere die Leber, bei gleichzeitiger Einnahme entsprechend mehr „Abbauarbeit“ leisten muss. Es kann u. a. zu Veränderungen in Wirkintensität und Wirkdauer von Arzneimitteln, aber auch zu Stoffwechselreaktionen kommen, die - abhängig von den Substanzeigenschaften des Medikamentes sowie Art und Intensität des Alkoholpensums - sogar schwerste Vergiftungsreaktionen auslösen können.

In Anbetracht der verfügbaren Daten zu den pharmakologischen Eigenschaften des Wirkstoffes Bromelain sowie dessen Einnahmemodus vor den Mahlzeiten sollte sich ein moderater Alkoholgenuss (z. B. in Form eines leichten Digestifs nach dem Essen) hinsichtlich der Verträglichkeit des Arzneimittels nicht negativ bemerkbar machen. Fundierte Daten zu einer möglichen Beeinflussung der Wirkintensität wurden bis dato nicht bekannt, daher kann diese auch nicht zu 100% von uns ausgeschlossen werden.

Medikamente und Alkohol vertragen sich nie!

Eine fachlich fundierte Aussage hättest du wahrscheinlich von deiner Ärztin bekommen! Oder sollte die nicht wissen, daß du Saufen spielen willst? Dann weißt du ohnehin, daß es sich nicht verträgt!

Ja hätte ich wahrscheinlich, aber zu dem Zeitpunkt habe ich andere Fragen gehabt, die mir in diesem Moment als wichtiger erschienen. Abgesehen davon will ich nicht "Saufen spielen" (was auch immer das sein soll ^^) sondern im Urlaub auch mal Party machen, aber das verstehst Du vielleicht nicht - musst Du ja auch nicht. Da es genug Mediziner im Internet gibt, liegt es nah, hier mal eben nachzufragen - wo ist da bitte das Problem? Da muss man ja nicht gleich schnippisch werden!

Als Homöopathie Anhänger würde ich das Medikament weglassen und mich homöopathisch beraten lassen, bzw. statt Ananas in Tabletten, frische Ananas essen...

Dieses hohle Gelaber der Homöopathen. Homöopathie wirkt nicht, was immer Du glaubst, glaubs alleine und lass die Leute in Ruhe. Als hör auf hier diesen Schund zu empfehlen. Danke.

@Sonofgollum

lass die Leute in Ruhe>

Falls Du nicht bemerkt hast, der Fragesteller stellte die Frage in "Homöopathie"...

...beraten lassen, bzw. statt Ananas in Tabletten, frische Ananas essen...

Auszug aus dem Wikipedia-Artikel zu Bromelain

Bromelain wird im Magen bereits zum größten Teil verdaut. Deshalb werden standardmäßig magensaftresistente Filmtabletten oder Dragees in der Therapie eingesetzt, welche sich erst im Dünndarm auflösen und enthaltene Stoffe freisetzen. Da nur Peptide aus bis zu drei Aminosäuren resorbiert werden, ist eine Aufnahme von Bromelain, welches ein vollständiges Protein darstellt, unrealistisch.

Schön wenn man aus ideologischen Gründen zur "frischen Ananas" rät. Noch schöner wäre es allerdings, wenn diese Empfehlung auch Sinn machen würde....

Was möchtest Du wissen?