Coca Cola oder Sprite?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe Krankenpfleger gelernt und uns hat damals auch eine Lehrerin erzählt, dass Cola und Salzstangen gegen Durchfall hilft. Liegt aber nur an Folgendem: Salzstangen=Salz=Elektrolyte Cola=Zucker=Energie Wird bei Sprite nicht anders sein.

Ich persönlich bekomme das aber nicht runter und vertraue da lieber auf Kamillentee mit Traubenzucker und einer Prise Salz.

Danke, werde ich ausprobieren.

Hallo Margrit. mir ist auch sehr oft übel, mit Erbrechen, dann versuche ich jedesal erst mal mit Cola, weil man ja hört, dass das gut sei,mir hat das aber noch nie geholfen, gerade diese Woche hatte ich wieder solche Tage. Deshalb kann ich nur sagen: das hilft überhaupt nicht.Schönes Weekend undL.G.Elizza

Hi Elizza, mir hat es geholfen. Auch schönes Weekend.

Bekommt Deine Nachbrain Geld dafür?

Alles Humbug, egal was Du trinkst, der Körper verwertet den Zucker im Getränk als Energielieferant.

Du kannst auch Zucker in Tee oder Milch tun, die Wirkung ist gleich!

einen arzt, der solchen unsinn erzählt, würde ich niemals mehr aufsuchen. was soll denn an zuckerwasser gesund sein???

Sprite ist auf jeden Fall gesünder als Cola. Aber dass es eine Art 'Medizin' ist glaube ich weniger.

Was möchtest Du wissen?