Botox mit 21?

18 Antworten

ich denke, du machst da einen denkfehler: botox wird abgebaut, um dauerhaft falten weg zu haben muss man also immer wieder spritzen- also müsstest du auch jetzt immer wieder spritzen. vorteil am frühen botoxen allerdings wäre wohl, dass nicht so viel botox nötig ist und die zornesfalte sich gar nicht erst richtig entwickelt, so dass sie am ende slebst mit botox nicht ganz zum verschwinden bringen ist. am besten du lässt dich einfach mal von einem hautarzt oder plastischen chirurgen beraten...wende dich NICHT an einen schönheitschirurgen- dieser begriff ist nicht geschützt, so kann sich also jeder depp nennen....

Wenn Du Dir ein Nervengift spritzen lässt, hast Du später ein noch größeres Problem, weil Du die entsprechenden Gesichtsmuskeln an der Stelle (mangels Informationrfluss von der Nervenzelle) erst mal nicht mehr bewegen kannst.

Und nun denk mal an Sport und den Körper: Was passiert mit einem schön durchtrainierten Waschrettbauch, wenn man die Muskeln einfach monatelang überhaupt nicht mehr bewegt? Richtig: Er erschlafft und hängt herunter.

So ähnlich geht es Dir mit Deinem Gesicht auch. Jedesmal, wenn das botox nachlässt, kommt Dir das gesicht noch schlaffer und faltiger vor als es vorher schon war. Deshalb kommt wieder Botox rein, und das ganze wird immer schlimmer.

Wenn Dich die Zornesfalte stört, dann nimm einen Kajal- oder Abdeckstift (Holzstift) in einem sehr hellen Hautton und ziehe die Linie damit nach. Vorsichtig verwischen, so dass die Falte aufgehellt bleibt, ohne dass man einen gemalten Strich erkennen kann, dann mit Puder leicht darübergehen. Am besten mit einem, der leicht schimmert.

Es gibt auch spezielle Faltencremes, die diese irisierenden Partikel enthalten. Der Effekt ist derselbe: Der leichte Schimmer reflektiert das Licht, und (im Gegensatz zur dunklen "Talfurche") sieht man die Falte kaum mehr.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Erfolg von Botox bei meiner Zornesfalte (siehe meine eigene Frage an anderer Stelle): Ich habe mir vor etwa 8 Monaten aufgrund meiner Zornesfalten die Stirne spritzen lassen (u. eine Augenfalte), es hat etwas gedauert, bis sich die Stirne geglättet hat. Ich habe meine volle Mimik behalten (guter Arzt), aber böse Dreinschauen war nicht mehr!!! Die Brauen-Partie fühlt sich etwas schwerer an, das habe ich von einigen anderen "Kunden" auch gehört, das dürfte daran liegen, dass auch die Stirn-Hebemuskulatur gleichzeitig etwas geschwächt wird.

Ich habe übrigens gelesen, dass das Lähmen der Muskeln ebenso wie ein Trainings-Aussetzen die Stärke dieser Muskeln generell schwächt, und habe den Eindruck, dass das stimmt. Ich habe nach etwa 4 Monaten die volle Beweglichkeit der Stirne wieder zurück bekommen, die Zornfalte ist aber weitgehend ausgeglättet geblieben. Ich habe sogar das Gefühl, dass ich weniger grantig bin. Die entspricht ja auch den Erkenntnissen eines anderen Kommentars - auch wenn dieses vermutlich mangels Erfahrung nicht so positiv war.

Langsam denke ich an eine weitere Behandlung, um der scharfen Neu-Einprägung zuvor zu kommen. Allerdings bin ich ca doppelt so alt wie du - da mag es einen Unterschied geben. Ich finde, du kannst es ruhig einmal ausprobieren, aber in deinem Alter keinesfalls regelmäßig damit anfangen. Kostet ja auch ein Vermögen!!!

Botox kostet dich zwischen 350-700€ - kommt auf den Arzt an, wieviel er verlangt. DIe erste Zeit wird das in knapp 12-Wochen Abständen gemacht und mit der Zeit hält die Spritze länger, aber nie länger als 6-8Monate.

Mit 21 ist das schwachsinnig.

aber genau das ist ja meine idee: dadurch dass man im unbeweglichen zustand die falte bzw kaum sieht, könnte man doch nur einmal botox benutzen- nicht um die falte aufzufüllen, sondern um die muskeln zu lähmen

@paddybabe

Botox füllt nichts auf - es lähmt nur die Muskulatur, deswegen sieht es so gespannt aus. Zum Auffüllen nimmt man normalerweise Fett.

Aber das halte ich ür vollkommen überzogen, mit 21 Jahre schon mit Botox rum zu hantieren. Entspanne lieber deine Stirnmuskeln. Oder versuche es regelmäßig mit einer bestimmten Creme etwas wegzubekommen.

mit cremes is da nichts zu machen; das dürfen cremes auch gar nicht ;)

Was möchtest Du wissen?