Ist Botox krebserregend?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da es in der medizin verwendet wird und zwar nicht nur für schönheits-ops sonder auch für chronische muskel/nervenkrankheiten zb, denke ich nicht, dass es krebserrend is. aber geh doch einfach für ein beratungsgespräch zu dem arzt und der kann es dir bestimmt sagen.

Auf jeden Fall ist Botox ein Nervengift! Sowas würde ich mir nie spritzen lassen. Wer weiß, welche Spätfolgen das Zeug hat!

Botox ist wahrscheinlich nicht Krebserregend. Es ist ein sehr starkes Nervengift. Botulinumtoxin ist ein von Bakterien ausgeschiedenes Gift

Warte noch die Langzeitstudien ab. So in ca. 4-5 Jahren kannst du so gut wie jede Hollywood-Schauspielerin zu diesem Thema befragen ;)

*g da haste recht ;-) will aber nicht mehr so lange warten...

*g da haste recht ;-) will aber nicht mehr so lange warten...

gibt es doch schon seit den 80ern. Es fällt aber auf jeden Fall unter das Kriegswaffenkontrollgesetz

Es wird vom Militär als Biowaffe eingesetzt. Es ist ein Gift. Mit würde grausen dabei. Wenn es als Arznei eingesetzt wird in geringen Mengen ist es etwas anderes, aber zu Faltenbehandlung?

http://de.wikipedia.org/wiki/Botulinumtoxin

Was möchtest Du wissen?