Bekomme ich neurodermitis mit 20?

Ellenbogen - (Haut, Allergie, Juckreiz) Ellenbogen - (Haut, Allergie, Juckreiz) Handgelenk - (Haut, Allergie, Juckreiz) Ausschlag am hals - (Haut, Allergie, Juckreiz)

2 Antworten

Ich leide seit 21 Jahren an Neurodermitis und für mich sieht das klassisch nach einer Neurodermitis aus, ich kann mich aber natürlich auch irren und würde dir in jedem Fall raten einen Hautarzt drüber schauen zu lassen.

Neurodermitis bleibt ja oft auch Jahrelang symptomfrei bis gewissen Reize kommen die einen Schub hervorrufen. Bei mir kam nach 5 Jahren ohne Symptome auch prompt nach meinem Einzug in eine eigene Wohnung inklusive Hauskatze und die erste Ausbildung (dummerweise auch noch im Pflegeberuf) sofort wieder die Neurodermitis. Und die ist jetzt leider seit 3 Jahren wieder in voller Blüte da, mal schlechter mal besser aber immer bemerkbar. Deswegen:

Sofort danach schauen lassen, mach nicht den gleichen Fehler wie ich und schieb es immer wieder raus, je früher du eine Diagnose hast, desto früher kannst du dich damit auseinandersetzen und dein Lebensstil anpassen :)

Woah... Geh mal zum Hautarzt und lass einen Allergietest machen. Und lass die gängigen Haustiere mittesten.

Wie teste ich meime katze mit?

@Simsala007

Du musst nicht Deine Katze testen - es muss nur generell getestet werden, ob Du auif Katzen reagierst. Kann gut sein, dass es daher kommt. Ich hab auch ne Katzenallergie. So lange die Katzen frei rumlaufen, hab ich keine Probleme damit - auch nicht mit Streicheln und Knuddeln. Wohne ich länger mit ihnen unter einem Dach, gehts los.

Danke für den tipp!

Was möchtest Du wissen?