Wie lange nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums ist Almased verwendbar?

3 Antworten

Ja, kannst Du. Aber da das Zeugs eh nicht sonderlich gesund ist, würde ich es komplett wegschmeißen - egal ob abgelaufen oder nicht.

Ich muss aus gesundheitlichen Gründen Lebensmittel mit tierischem Eiweiss vermeiden. Da ich Sojaprodukte aber nicht mag, wurde mir in der Apotheke dieses empfohlen zur Ergänzung bei eiweissarmer Kost. Es schmeckt auch nicht aber ich kann es in Saft einrühren und so lässt es sich ertragen. Kennst du eine andere Alternative? - wäre dankbar über eine Antwort.

@FliegenderStern

Bei Kaufland gibt es vegetarische Kost auf Weizenproteinbasis. Die Sojaschnitzel und Nuggets vom Lidl schmecken auch nicht nach Tofu (was uneingelegt widerlich schmeckt).Die meisten Sojaprodukte aus den Reformhaus finde ich nicht so doll geschmacklich und dann auch noch für dieses Geschmacks"erlebnis" zu teuer. Alprosoja macht ganz tolle Puddings auf Sojabasis, der Schokopudding wird von allen in höchsten Tönen gelobt, aber ich steh eher auf den Vanillepudding, die Produkte sind auch mit Calcium angereichert. Die pure Sojamilch (gibt es von Alprosoja oder bei Netto von BioBio, Netto hat übrigens auch Reis-Sojamilch) ist geschmackssache aber auch hier gibt es wieder verschiedene Sorten, wie Schoko und Vanille. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

@RedLeaf

An RedLeaf Danke für deine Antwort - ich werde mich wohl nochmal mit dem Thema "Alternative zu tierischem Eiweiss" auseinandersetzen müssen.

nach ablauf des mhd kann man es ganz sicher noch verwenden, 

aber KEINE 5 jahre danach.

bitte nicht mehr verwenden. wegwerfen.

Hmm, ich weiß jetzt nicht wie es bei Almased ist bzw was drin enthalten ist, aber generell kann man sagen, das das Mindesthaltbarkeitsdatum NUR den Zeitpunkt angibt, die das Produkt mindestens verschlossen genießbar ist, also kanne es noch gut und gerne Haltbar sein obwohl das MHZ abgelaufen ist. Kaffee zB kannst du auch nach einem Jahr noch trinken, er verliert nur an Aroma, wenn er nicht 100%ig Luftdicht aufbewahrt wurde, von medizinischen Tees solltest du allerdings die Finger lassen wenn sie abgelaufen sind, weil die Stoffe darin ja schon schlecht geworden sein können und so zu Vergiftungen führen können (steht auf dem Erältungstee aus der Apotheke zumindest ^^). Du kannst die Haltbarkeit eines Produktes aber auch ganz gut selber rausfinden, riecht es komisch? Hat es seine Konsistenz verändert,sieht es anders aus? Wenn du die Sachen mit nein beantworten kannst, probierst du ganz wenig, schmeckt es genauso wie vorher ist es aller Wahrscheinlichkeit nach noch in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?