Könnt ihr mir bitte 3 Schwächen nennen für das Vorstellungsgespräch der Gesundheits- und Krankenpflegerin?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Du kannst schlecht Bitten von älteren und scheinbar armen Menschen abschlägen

  • Du willst alles so perfekt wie mögich machen

  • Du traust dich manchmal nicht, frei deine Meinung zu äußern, um keinen Streit herauf zu beschwören

  • Du magst es nicht, wenn andere dir gut zureden

♥lichen Dank für dein *

Schwächen müssen in einem Vorstellungsgespräch auch iwo positiv klingen ;)

Sag halt du bist in deinen Augen zu perfektionistisch (heißt, du machst deine arbeit so lange bis alles passt); Oder dass du das Wohl anderer Leute vor deine eigenen Bedürfnisse stellst (kann man positiv oder negativ sehen)

Vielen dank, dass du mich verstanden hast :P

Diese Frage verstehe ich nicht !

Meinst du deine Schwächen, Schwächen die den Beruf erschweren, Schwächen die du bei Arbeitskollegen nicht magst, Schwächen die bei Pflegebedürftigen vorkommen können oder Schwächen des Arbeitsplatzes selber ???

Eine 'gute' Schwäche ist immer zu viel Perfektion oder Ehrgeiz, das kann gleichzeitig positiv gesehen werden :-)

Wie wäre es mit nicht Handwerklich begabt oder du hast keinen Grünen Daumen ( kannst net gut mit exotischen Pflanzen oder so). Diese Schwächen sind nicht weiterhin schlimm wenn du sie nicht hast. :) Zumindestens für deinen Beruf nicht :)