! trotz ganglion op sieht es gleich aus! hilfe!

2 Antworten

Hallo,
eine Ganglion OP ist immer eine undankbare Geschichte. Typischerweise hat ein von einer Gelenkkapsel ausgehendes Ganglion immer eine kleine, gestielte Verbindung zum Gelenkinnenraum, durch die grundsätzlich ein Flüssigkeitsaustausch zwischen beiden Strukturen möglich ist. Diese gallertartige Flüssigkeit sammelt sich dann im Ganglion. Wenn man das jetzt entfernt, kann es passieren, daß die Flüssigkeit wieder nachläuft und sich erneut abkapselt.
Wenn solch ein Ganglion keine Beschwerden macht, würde ich es nicht operieren lassen.

An Deiner Schreibweise kannst Du eine Menge ändern. Sehr oft ist ein Durchlesen sinnvoll, bevor man die "abschicken" Taste drückt.((-:

Nach dieser Zeit kann es noch einfach sein, daß da noch bezüglich der Wundheilung was im Gange ist. Das kann schon mal so lange brauchen. Erstmal abwarten( - es sei denn die Stelle ist warm oder schmerzhaft- dann ab zum Arzt.)

Ansonsten kann so ein Ganglion leider tatsächlich auch wiederkommen- an der gleichen Stelle. Sollte die Schwellung nicht in 1-maximal 2 Monaten weg sein-oder zunehmen- auch ab zum Arzt.

PS. Zur Schreibweise: Texte mit Unterscheidung von Klein- und Großschreibung lesen sich echt besser

Was möchtest Du wissen?