Frage von stefania88, 116

Was kann ich tun damit meine Verbrennungs Narbe die dunkel pigmentiert ist verblasst? Hat es schon jemand mit Bleichungscreme versucht?

-alter der Wude 15 Monate -seit letzten 6-9 Monate unverändert - Verbrennung Grag 3b (Rollerauspuf) - sie ist gut verheilt aber leider sehr dunkel rosa geblieben>

Antwort
von StephanZehnt, 80

Hallo Stefania,

Du kannst nur schlicht in eine Dermatoilogische Praxis gehen und den Arzt / Ärztin fragen ob die Möglichkeit besteht dies weg zu bekommen wie z.B.  eine
Tätowierung

Da wird Dir sagen OK wir könnten dies machen und zwar.... allerdings wirst Du das selbst zahlen müssen. Da es ja keine Erkrankung im dem Sinn ist.  Also unbedingt zum Arzt damit  in größeren Praxen (Stadt).

Gruss Stephan

Antwort
von Regula64, 68

Hallo Stefania88

Eine Freundin von mir hat sich auch mal eine richtig starke Verbrennung am Bein zugezogen. Den genauen grad weiß ich nicht mehr aber war schon ziemlich schlimm. 

Sie hatte ebenfalls lange so eine rosa Narbe wie du. Das hat auch seine Zeit gedauert bis diese verschwunden ist, aber nach 2 Jahren war sie vollkommen verblasst. Jetzt sieht man wirklich nichts mehr davon.

Soweit ich weiß hatte Sie auch von der Hautärtzin eine Creme bekommen, die zur Heilung der Wunde beigetragen hat.

Alles Gute für deine Narbenheilung!

Antwort
von armand, 25

Hallo du hast jetzt verbrenungen 3G und die haut braucht jetzt sehr lange zeit sich zu regeneriren habe ich selber solche verbrenungen erliete damals im jahr 1995 bei McDONALDS  und bis heute ist diese dunkle stelle ich würde dich mal raten geh zum einen hautartzt oder besorg dir in der apotheke gute salbe ansonsten duschen jeden tag lang in der badewahne mit hautverträgliche seife wünsche dir schnelle vollkommene heilung deine haut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community