L Thyroxin und Milch verträgt sich das denn?

3 Antworten

Hab ich auch schon gehört, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich vor einigen Jahren einen Arzt gefragt habe, der gesagt hat, dass es nichts ausmacht. Ich nehme auch L Thyroxin und ich trinke wirklich viel Milch, meine Werte stimmen trotzdem, macht also nichts. Vielleicht solltest du sie nicht grade mit Milch nehmen, aber macht man ja sowieso nicht.

Schilddrüsenhormone sollen am Besten eh morgens mindestens eine halbe Stunde vor dem Frühstück eingenommen werden, damit z.B. Milch der Wirkung nicht in die Quere kommt..

Gesunde Menschen bilden doch das L Thyroxin selbst. Die würden ja alle keine Milch vertragen. Wenn man es oral aufnimmt, erschwert Calcium in der Nahrung die Aufnahme von L-Thyroxin. Calcium ist in so vielen Nahrungsmitteln enthalten, dass man es daher besser längere Zeit vorher auf nüchternen Magen nimmt. Andernfalls kann es nicht mehr aus dem Darm absorbiert werden und wäre verloren.

Stimmt es, dass man nach einer Aspirin kein Alkohol trinken sollte?

Stimmt es, dass man nach einer Aspirin kein Alkohol trinken sollte? Das hat mir eine Freundin gesagt, als ich mit Kopfschmerzen und nach einer Tablette Aspirin zu ihrer Geburtstagsfeier gekommen bin. Ich meine, ich hatte das erstmal eh nicht geplant. Aber was würde dann passieren?

...zur Frage

wieviel Milch darf ein 3-4 jähriges Kind

Mich würde mal interessieren, wieviel MIlch Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren trinken dürfen. In unserem Kindergarten wird Milch im Überschuss angeboten.

...zur Frage

Lässt sich eine Milchenzymsteigerung durch Risperidon vermeiden?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt, männlich und nehme wegen meiner ADHS bereits 70 mg Medikinet adult am Tag (40 mg morgens und 30 mg nachmittags). Nun soll ich zur "Sicherheit" um psychotischen Symptomen vorzubeugen, abends vor dem Schlafen 0,5 mg Risperdal nehmen.

Ich habe dieses Medikament bereits früher mal genommen (allerdings in höheren Dosierungen) und hatte am folgenden Tag richtige Brüste. Dies sei laut meiner Ärztin normal, da Risperidon wohl irgendein "Milchenzym" vermehrt ?! 

Ich habe große Angst, dass dies wieder passiert oder ich massivst an Gewicht zunehmen werde.

Die Dosis beträgt aber wirklich nur 0,5 mg pro Tag. Nun ist meine Frage ob dies bei so einer geringen Dosierung überhaupt passiert (früher waren es ca. 3 -5 mg pro Tag). Meine Ärztin meinte, dass ich halt meinen pectoralis major mehr trainieren solle, was ich für eine sehr unbefriedigende Antwort halte.

Gibt es weitere Möglichkeiten solch einer Nebenwirkung vorzubeugen ? 

Liebe Grüße

...zur Frage

Kaffe und L-Thyroxin Henning 50

Hallo, ich habe Schilddrüsenunterfunktion und habe L-Thyroxin Henning 50 bekommen. Mein Arzt meinte ich soll es halbe Stunde vorm Frühstück einnehmen. Von Getränken, also Kaffee, hat er nichts gesagt. Darf ich also innerhalb dieser halben Stunde (vor dem Einnehmen von L-Thyroxin) Kaffee trinken? Wenn es ohne Milch sein muss, ist es auch ok. Aber ich brauche was zum Wach werden. Oder soll ich es lieber so machen, dass ich direkt beim Aufstehen die Tablette einnehme und dann halbe Stunde später Kaffe trinke? Aber mein Frühstück wäre dann in 1 1/2 Stunden später (geht nicht anders :s)

Wie mache ich das am Besten?

...zur Frage

Schilddrüse durcheinander durch cortison?

hallo wegen einer akuten nesselsucht / allergische Reaktion musste ich zwei Wochen kortison nehmen 1. Woche täglich 250er Spritze, danach in Tablettenform 150-20mg ausgeschlichen.der Auslöser ist unbekannt.

jetzt ( 5tage nach ende der nesselsucht)sind meine TSH Werte zu hoch und die anderen beiden Werte zu niedrig.

habe seit acht Jahren hashimoto und war seit 2 Jahren gut eingestellt mit euthyrox 88.

Jetzt ist die nesselsucht wieder weg und ich soll Euthyrox 100 nehmen.

klingt das plausibel?

sollte ich nicht warten bis alles Cortison ich aus dem Körper ist?

Ich fühle mich auch ehrlich gesagt nicht so toll, hoher Puls , Schwindel und irgendwie "benommen" keine Lust was zu Unternehmen obwohl ich gerne weggehe:(

...zur Frage

L Thyroxin und Milch verträgt sich das?

Meine Freundin sagt dass man während der L Thyroxin einnahme die Finger von Milch lassen sollte, sie hat das gelesen. Eine Erklärung konnte sie mir aber dafür nicht geben. Habt ihr das schonmal gehört, ist da was dran? Habe schon im Internet geschaut aber dazu nichts gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?