Kunststoff zwischen Zahnlücke verfärbt?

 - (Zähne, Zahnarzt, Kieferorthopädie)

2 Antworten

Im Gegensatz zu der Oberfläche der Zähne ist die Oberfläche des Kunststoffs rauher. Daher kommt es zu Verfärbungen durch Lebensmittel, besonders durch Kaffee, Tee, Rotwein und Zigaretten. Verhindern lässt sich das nicht. Eine Alternative zum Schließen der Lücke wäre eine Spange, Veneers oder Kronen.

Das komische ist ja das mein LippenbänChen schon gekürzt wurde und ich 2 Jahre eine feste Zahnspange trug dazu habe ich bis heute einen Retainer dahinter.

Ich frage mich halt wie da immer nur eine Lücke sein kann? Der Kunststoff dazwischen sieht in meinen Augen komisch aus und auch nach 0815

0

oow, ich wollt mir auch eine kleine Zahnlücke schließen lassen, jetzt bin ich ins Wanken geraten, wie siehts inzwischen bei dir aus?
Hast du das erneruen lassen, lebst du mit deiner echten Lücke? Bei mir lässt sich das kieferothopädisch auch nicht mehr beheben.

Was möchtest Du wissen?