Korrekte Anwendung von Okoubaka D6?

 - (Entgiftung, Homöopathika, Okoubaka)

1 Antwort

hallo xchako, die Potenz D6 kannst du genauso dosieren wie die D3. Erwachsenen Dosis ist bei chronischen oder vorbeugenden Maßnahmen 3-5 x tgl.5-8 Globulis. Bei akuten Fällen nimmst du bitte halbstündlich bis stündlich 5-8 Globulis. Die potenzen d3, d6, d12 unterscheiden sich so gering, dass es fr die Therapie keinen großen Unterschied macht. Ausschlaggebend ist die Häufigkeit der Dosis. alles Gute

Wie könnte man im Frühjahr eine Entgiftungskur gestalten?

Um die Müdigkeit, die Schlappheit und die Bewegungsunlust, die sich über den Winter angesammelt hat, wieder wegzubekommen? Entgiften soll helfen, hab ich gehört, aber ich weiß nicht wie.

...zur Frage

Arterienverkalkung mit mms oder cdsplus auflösen?

Wer hat Erfahrungen mit mms oder cdsplus( was eigentlich dasselbe ist) bei Arterienverkalkung oder Verstopfung?Habe einige male gelesen das es Menschen gab die damit ihre Arterienverkalkung vollkommen rückgängig machen konnten.Nur leider nie die genaue Anwendung die sie dabei hantiert haben.Sprich die Dosierung genau, wie lange und was sie noch ganzheitlich dazu gemacht haben um ihre Arterien wieder gesund zu kriegen.Ich suche seit Monaten jemand der mir mal genau erklären könnte wie man dazu mms genau anwenden muss um diesen Erfolg erreichen zu können.

...zur Frage

Entgiftungspflaster nach längerem Gebrauch weniger "schutzig"?

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Entgiftungspflastern, die man sich an die Füße klebt?

Was mich PRIMÄR interessiert: Sind die Pflaster nach längerem, regelmäßigen Gebrauch irgendwann in der Konsistenz erkennbar anders, also z.B. nach 30 Tagen weniger "schmutzig" als in der ersten Nacht?

Oder ist das Ergebnis der Färbung immer identisch mit einem Pflaster, das man z.B. nur auf einen feuchten Schwamm legt? Ich meine wenn ich mir einen Teebeutel an den Fuß klebe, wird der ja auch durch den Schweiß dunkel. In der Werbung solcher Pflaster wird ja oft so getan, als wäre dieses dunkel werden ein Indiz auf die Wirkung. Das einzige Indiz das ich sehen würde, wäre ein weniger starkes dunkel werden nach längerer Anwendung.

...zur Frage

Globulis D6 oder D12?

Meine Kinesiologin hat mir Glubulis in der Potenz D12 verschrieben. Zuhause habe ich die gleichen aber noch in der Potenz D6. Kann ich diese verwenden und muß ich die evtl. anders dosieren ?

...zur Frage

Pilz am Penis (Eichel) - Korrekte Anwendung? Dauer der Behandlung?

Hallo!

Nur um das einmal vorrauszunehmen, ich gehe i.d.R. immer zum Arzt wenn ich etwas habe, nur aktuell bin ich beruflich im Ausland und würde es gerne vermeiden hier zum Urologen zu gehen. Ich hatte auch schonmal im jungen Alter von 20 Jahren einen Pilzbefall aber kann mich nur noch dunkel dran erinnern wie ich mich korrekt selbst behandle... Damals war ich beim Arzt und ich glaube er meinte folgendes bzw. so glaube ich ist es korrekt: Bitte korrigiert mich bzw. ergänzt mich was ich zu beachten hab, bitte!

Clotrimazol - 2-3x täglich auf die Eichel auftragen ? Behandlungsdauer ~2-3 Wochen?

Dann habe ich gelesen, dass man die Eichel trocken halten soll - aber wenn man sich 2-3x am Tag diese fettige Creme auf den Penis schmiert, ist er ja immer feucht von der Creme, wie ist hier vorzugehen?

Ich Danke euch schonmal vielmals für eure Hilfe!

Liebe Grüße, Simon (47)

...zur Frage

wird eine qualifizierte Entgiftung immer von der Kasse bezahlt

Ich habe im Mai eine Qualifizierte Entgiftung in einer LWL-Klinik für 21 Tage gemacht, und jetzt bekomme ich die Rechnung^^wird das nicht von der Krankenkasse übernommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?