Basisches Wasser

2 Antworten

Ich kann das trinken von basischem Wasser sehr empfehlen. Ich bin dadurch meine Knie und Rückenschmerzen losgeworden. Allerdings trinke ich auch meine 2 Liter am Tag davon. Ich habe mir den Aquaspace gekauft. Eine Kanne in die ich einfach nur Leitungswasser fülle und durchlaufen lasse. Wer sich kein teuren Wasserionisierer kaufen möchte, dem empfehle ich den Aquaspace auf der folgende Seite. Dort findest Du auch interessante Informationen zum basischen Wasser.

www.basisches-wasser24.de

Wer ein gesundes Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen schaffen und erhalten möchte, der sollte die Faustregel für die Ernährung beachten: Die Säuren liefern der Zuckerbäcker, der Fleischermeister und der Stress. Die Basen liefern reichlich frisches Obst und Gemüse. Wenn die Ernährung nicht ausreicht, eine Übersäuerung zu bekämpfen, dann wird der Arzt eine vorbergehende Einnahme eines Basenpulvers aus Mikronährstoffen empfehlen. http://tinyurl.com/2dtzr2l

Was möchtest Du wissen?