Dabei kann es sich um eine rheumatoide Arthritis handeln. Aber auch nach einer Virusinfektion können mal Gelenkschwellungen auftreten. Du solltest dringend zum Arzt und dir blut abnehmen lassen.

...zur Antwort

Wenn die nicht anschlagen, dann lass dir eine andere Sorte verschreiben. Ich musste auch schon mal verschiedenste nehmen bis eins gewirkt hat.

...zur Antwort

Da musst du dir erstmal keine Sorgen machen. kleine Zwischenblutungen und Vorblutungen können immer sein. Auch ist es normal, dass sich dein Körper nach Entfernung der Spirale wieder umstellen muss. Das kann ein wenig dauern. Wenn du deine Tage nicht mehr bekommen solltest, dann geh zum Frauenarzt. Vielleicht bist du doch schwanger. Tests sind ja nicht hunderprozentig verrlässlich.

...zur Antwort

Das geht schon. Du musst nur aufpassen, dass die Antibiotika deine Magenschleimhaut nicht kaputt machen. Solange du noch keine großen Beschwerden hast geht das. Aber vielleicht solltest du mal den Arzt wechseln, wenn er dir ständig das falsche verschreibt.

...zur Antwort

Also, da zur Zeit überall ein totaler Wetter- und Temperaturwechsel stattgefunden hat, denke ich, dass das bei dir auch eine Reaktion darauf sein kann. Warte einfach mal ab. Es sollte mit der Zeit besser werden. Es soll ja uach wieder kälter werden.

...zur Antwort

Ein Burout kann jeder haben. Auch jemand der objektiv nicht viel Stress hat. Es ist ja eine psychische Überforderung. Die muss ernst genommen werden. Am besten lässt ud dich beraten bei einer Therapiestelle. Viel Ruhe ist wichtig. Zum Schlafen hilft Baldrian und zur Stärkung des Immunsystems sind Vitamine gut.

...zur Antwort

Mir haben immer Yoga-Übungen geholfen. Da konzentriert man sich stakr auch die Atmung und der ganze Körper entkrampft. Eine halbe Stunde Atemübungen und ein wenig dehnen am Tag hat meine Periodenschmerzen immer enorm verringert.

...zur Antwort

Geh am besten mal mit ihr zum Arzt. Sie kann bei einem Rheumaschub mehr Cortison einnehmen als normal, um die Schmerzen zu lindern. Das sollte sie genau mit dem Arzt absprechen, wieviel sie genau nehmen kann. Um Rheumaschüben besser vorzubeugen hilft Bewegung und viele Vitamine. Vielleicht gibt es irgendeine Möglichkeit, wie du deiner Großmutter zu mehr Bewegung verhelfen kannst. Vielleicht mit einem kleinen täglichen Spaziergang zusammen oder ähnliches.

...zur Antwort

Hey! Du scheinst extrem wetterfühlig zu sein. Da reagiert man auf Luftdruckwechsel, Temperaturwechsel und Luftfeuchtigkeitsveränderungen. Darunter leiden viele Menschen. Versuche den Körper immer gleichwarm zu halten. Also bei Wind eine Jacke an und in wärmeren Nächten mit einer leichteren Decke schlafen.

...zur Antwort

Hallo Ahorn, ich finde das auch beängstigend. Ich kenne jemanden, der als Krankenschwester im Krankenhaus arbeitet und was sie erzählt sind die Arbeitzeiten wirklich unmenschlich! Bei Überarbeitung und Übernächtigung unterlaufen einem allerdings mehr Fehler. Aber die Alternativen sind nicht vorhanden. Wenn man krank ist, dann muss man den Ärzten vertrauen. ich persönlich bevorzuge allerdings kleine Kliniken, da ist alles nicht so anonym.

...zur Antwort

Das kenn ich gut. Ist bei mir auch so! Ich bin da kein Experte, aber ich habe mal gelesen, dass bestimmte Fette den Regelmechanismus im Körper stören und ihm fälschlicherweise signalisieren, dass er noch mehr Nahrung braucht. Genaueres ist mir aber auch nicht bekannt. Viele Grüße

...zur Antwort

Ich stimme meinen Vorschreibern zu, dass geriebener Apfel hilft. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass es besser ist einen nicht ganz knackigen und säurehaltigen Apfel zu nemhen, sondern besser einen schon etwas älteren. Am besten quetscht man auch noch eine Banane dazu, weil die besonders magenfreundlich ist. Ansonsten Hafeschleim, Salzstangen und Kräutertees.

...zur Antwort

Wenn es sich um Ohrringe von einem anständigen Laden oder Juwellier handelt, dann kannst Du fast davon ausgehen, dass sie bereits desinfeziert sind, ich habe da mal nachgefragt. Sonst hängt es davon ab, ob Dein Loch empfindlich ist, also häufig entzündet oder komplett abgeheit, dann, so glaube ich, ist es nicht nötig. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Das hat auf jeden Fall etwas mit Stress zu tun, ich hatte das auch in meiner Klausurphase und mehrere Zahnärtze haben gesagt, dass sei ein Stresssymptom. Es ist ganz wichtig, dass Du schnell zum Zahnarzt gehst und Dir für die Nacht eine schonende Schiene legen lässt, die die Zähne vor der Abreibung schützt, denn der Schmelz und die Zähne gehen davon kaputt.

...zur Antwort