Wenn du schon beim Neurologen warst, ist das sehr gut. Wenn dieser auch nichts feststellen konnte, könnte es sich um Wachstumsbeschwerden handeln. Wenn du jedoch starke Schmerzen hast, gehe zu deinem Jugendarzt oder Hausarzt und frage dort nach Rat.

...zur Antwort

Diesmal solltest du nicht warten bis es von alleine weggeht. Wenn du bereits Schmerzen in Ohr und Wange hast, zieht deine dicke Entzündung sich schön durch deinen Kopf. Das ist gefährlich und muss von einem Arzt angeschaut und behandelt werden. Es wird vermutlich ein Antibiotika geben, da es sich wohl um eine Entzündung handelt, weil du von gelbem Schleim sprichst. Diesml nicht lange fackeln und direkt zum Arzt, nicht erst wenn es noch schlimmer wird.

...zur Antwort

Eine solche Verformung kann nicht durch Vitamin D Mangel hervorgerufen werden. Geh mal zu deinem Kinderarzt und lasse dich durchchecken. Wurde bei dir eine Trichterbrust diagnostiziert oder vermutest du dass du eine hast? Vielleicht ist es auch nur eine "normale" kurzweilige Verformung, weil du wächst und dich entwickelst.

...zur Antwort

Ich kenne einige Leute, die Rotwenin nicht vertragen. Manche mögen es nicht, dass sich ihr Gesicht ganz rot färbt. Andere meinen, dass sie von Rotwein starke Kopfschmerzen bekommen. Versuche doch mal auf Rotwein zu verzichten, wenn du dann keine Migräne mehr bekommst, weißt du, dass du lieber bei Weißwein bleiben solltest.

...zur Antwort

Wenn Feigwarzen ausgeschlossen wurden, ist das ja schonmal geklärt. Ich würde damit mal zu einem Hautarzt gehen. Entstehende Muttermale sollten ernst genommen werden!

...zur Antwort

Wenn du dir keinen Stuhl aussuchen kannst, der flexibel ist, also einstellbare Sitzfläche und Armlehnen und eine anpassbare Rückenlehne, solltest du dir im Sanitätshaus ein Keil oder Luftkissen besorgen, das die Sitzposition verbessert. Außerdem ist ausreichend Flüssigkeit wichtig, damit deine Bandscheiben mit viel Flüssigkeit versorgt werden und deinen Rücken entlasten. Bewegung im Büro und in den Pausen entspannt und lockert deinen Rücken und regt zusätzlich deine Verdauung an. Lieber dem Kollegen zu Fuß eine Notiz geben, als anzurufen. Die Treppen nehmen, anstelle des Fahrstuhls und mit dem Rad ins Büro.

...zur Antwort

Ich denke, dass es ein hygienisches Problem ist. In einem gewissen Alter wollen Kinder sich und ihren Körper ausprobieren. Wer bin ich und was produziere ich? Du musst die Eltern nicht unbedingt informieren. Sie haben es gewiss schon selbst festgestellt und jetzt liegt es an ihnen, wie sie damit umgehen und ihr Kind zur Hygiene erziehen. Sie fühlen sich wahrscheinlich eher peinlich berührt, wenn du sie informierst.

...zur Antwort