Wenn du jeden Tag Nasenbluten hast, dann würde ich doch mal zum Arzt gehen. Das kann zwar mal sein, dass da eine Wunde immer wieder aufgeht, wenn man einen Infekt hatte und sich viel die Nase geputzt hat, aber trotzdem halte ich das für nicht ganz im Rahmen des Normalen. Man kann, wenn es immer wieder zu Nasenbluten kommt auch Gefäße in der Nase veröden. Also ich würde das abklären lassen. Jetzt akut kannst du nicht so viel daran machen, es sei denn, du putzt dir nicht die Nase, damit das ganze nicht aufgeht, aber wenn das schon passiert, wenn du die Nase nur abtupfst, dann ist das natürlich im Prinzip nicht zu ändern.

...zur Antwort

Das kann schon durchaus mal länger dauern bis das ganz wieder abgeheilt ist. Aber es kann natürlich bei einer starken Schwellung auch eine Verletzung vorgelegen haben, die du nicht bemerkt hast. Ich würde dir raten nochmal zum Arzt zu gehen.

...zur Antwort

Ich würde mal eine Blutentnahme machen lassen. Es kann sein, dass ein Mangel vorliegt. Schwindel kann schon mal auftreten, das ist insbesondere im jugendlichen Alter nicht ungewöhnlich. Wichtig wäre auch eine Blutdruckmessung, da niedriger Blutdruck diese Symptome erklären könnte.

...zur Antwort

Dann lass dich gesondert nochmal auf Nahrungsmittelallergien untersuchen bei einem anderen Arzt. Es ist schade, wenn du kein Vertrauen finden kannst zu den dich behandelnden Ärzten, weil sie deine Beschwerden nicht ernst nehmen oder aber dich falsch verstehen. Nahrungsmittelallergien können für Bauchschmerzen sorgen und sollten immer mit abgeklärt werden. Versuch das doch nochmal mit den Ärzten zu besprechen.

...zur Antwort

Das solltest du untersuchen lassen, wenn der Stuhlgang auch so wechselhaft ist. Evtl. ist im Darm irgendwo eine Engstelle. Ich würde einfach am besten mal einen Ultraschall machen lassen, dann kann man abschätzen, ob das was ist oder nicht.

...zur Antwort

Du kannst versuchen ca. 4 Stunden bevor du schlafen gehst nichts mehr zu essen, damit sich dein Magen beruhigen kann. Ich würde auch eher leichte Kost am Abend bevorzugen, also vielleicht etwas Brot mit Quark oder Käse, aber keine großen Mahlzeiten. Gut dazu kannst du z.B. einen Fencheltee trinken. Alkohol würde ich auch lieber lassen, wenn der Magen so unruhig ist.

...zur Antwort

Es kann auch eine Blasenentzündung vorliegen, wenn die Symptome dafür sprechen und im Urin nicht allzu viel gefunden werden kann. Also wenn du viel auf die Toilette musst und Rückenschmerzen hast, würde ich auch zum Arzt gehen, weil das echt auf eine Nierenbeteiligung hinweist. Da würde ich auch nicht mehr warten.

...zur Antwort