Wunde an der Nase von Meerschweinchen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Wie schaut die Wunde denn aus blutet sie oder ist sie verkrustet? Weist du woher sie kommt, haben sich die Meeris untereinander vielleicht gestritten ?

Wenn dein Meerschweinchen schmerzhaftes verhalten zeigt oder teilnahmenslos rumsitzt und/oder nichts frisst solltest du schnellst möglichst einen Tierarzt aufsuchen der die Wunde dann richtig versorgt

Viel Glück Lg shoppingsuchti

Danke für den Stern :)

Hallo hip2000,

Also gefährlich ich es bestimmt nicht. Geh einfach mal zum Tierarzt der wird dir schon sagen ob man es einfach so lassen kann da es ja eigentlich von selbst zuheilt oder ob man da so extra eine Salbe bekommt. Mach dir keine Sorgen :) Geh mal lieber Morgen oder DI-FR zum Tierarzt nicht das noch Schmutz und Bakterien in die Wunde eindringt und es sich entzündet und oder eitert.

Alles Gute !

LG: Flocky212

Ja, das kann gefährlich werden. Eines meiner Meerschweinchen hatte mal - evtl. als Folge einer Rauferei - eine Wunde an der Nase. Ich war bei einem Tierarzt und habe eine Salbe dafür bekommen, es hat aber nichts genützt.

Dann war ich bei einem anderen Tierarzt, weil es noch schlimmer geworden ist. Der hat festgestellt, dass sich inzwischen ein Gangrän entwickelt hat, das sofort operiert werden musste. Wäre das Meerschweinchen nicht operiert worden, wäre es daran gestorben.

Es kann ganz harmlos sein, das wird es wohl auch sein, Du solltest aber trotzdem unbedingt beim Tierarzt vorbeischauen.

Das kann ein Tierarzt besser beurteilen, nachdem er sich die Wunde vom Meeri angeschaut hat.

ja. geh zum tierazt bevor da eine infektion entsteht oder schlimmeres. wurde es gebissen? gibt es stellen imgehege wo es sich hätter verletzen können?

sie ist von meinem Arm gegen das Käfiggitter gesprungen und hat sich anscheinend daran die Nase aufgerissen, aber es sieht auch schon besser aus. Aber eine fette Kruste ist immer noch da

Was möchtest Du wissen?