Wofür ist das Homöopathische Arzneimittel Sanuvis?

5 Antworten

Rechtsdrehende Milchsäure, homöopathisch aufbereitet. Ziemlich bedeutungslos in der klassischen Homöopathie.

Es gibt Ärzte, die es gegen leichte Rheumabeschwerden einsetzen.

Sanuvis ist ein Mittel der Firma Sanum und wird im Rahmen der isopathischen Sanum Therapie zur Regulation des Milieus eingesetzt. Bitte nur nach Rücksprache mit einem HP nehmen, der auch mit Sanum arbeitet. Es kann für vielerlei Beschwerden eingesetzt werden.

Dient zur Vorbeugung einer Erkältung.

Dient der Milieuregulation im Körper und wird zur Entsäuerung engesetzt. Auch wird es oft verwendet im Zusammenhang mit der isopathischen Sanum Therapie.

Für nichts. Trink lieber nen Tee.

lach

Was möchtest Du wissen?