Was könnte das Bläschen am Augenlid sein?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Medizin)

5 Antworten

Zum Arzt musst Du nicht deshalb gehen, allermeist verschwindet das wieder, ohne Beschwerden zu machen. Vermutlich ist das eine verstopfte Talgdrüse oder ein Hagelkorn.

Das ist noch kein Gerstenkorn, kann aber der Anfang davon sein. Eine der lipidproduzierenden Drüsen im Lid ist verstopft, wenn sich das entzündet heißt es Gerstenkorn. Hatte ich neulich auch. Mit Wärme kann man versuchen, das Lipid wieder zu verflüssigen und die Drüse frei zu bekommen. Ich habe während des Badens einfach immer wieder einen warmen Waschlappen drauf gelegt. Beim Optiker gibt es aber auch Gel-Wärme-Brillen dafür.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sowas hatte ich auch mal aber ist dann wieder nach ner Zeit verschwunden. Was das ist oder war, weiß ich aber auch nicht

hatte auch mal etwas ähnliches, das ist nach ca 1 Monat weggegangen

Ich würde auf Gerstenkorn tippen

Was möchtest Du wissen?