Vergiftung überleben?

5 Antworten

Du schädigst deinen Körper unter Umständen dauerhaft. Wenn die Nieren erst einmal kaputt sind kann es sein, dass du immer kränker wirst und dauerhaft abhängig von der Dialyse. Wenn deine Speiseröhre erst einmal verätzt ist, kannst du nicht mehr essen und bist auf intravenöse Ernährung oder Astronautennahrung angewisen. Mit solchen schweerden, dauerhaften Erkrankungen wirst du vielleicht nie wider ganz gesund werden, weil du nicht mehr voll leistungsfähig bist. Du kannst die Folgen gar nicht abschätzen!

Ist es besser geworden. Und wenn. Kam es von Selbst das Glück oder hast Du dich verändert oder wie geht s. Weiß auch häufig nichts mehr.

Wie krank ist das denn ???? Könnte sein, daß Deine Nieren dadurch schon geschädigt wurden........

Du solltest professionelle Hilfe in Anspruch nehmen,damit deine Eltern anfangen dir zuzuhören ! Geh zu einem Hausarzt und las dir eine Überweisung zu neinem Psychiater geben !

Das sind bestimmt die Nieren die diese Schmerzen verursachen !

Was möchtest Du wissen?