Sorry! Was hilft am besten gegen Blähungen? Welche Medikamente? Danke!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich komme erst jetzt dazu, Deine Frage zu beantworten - aber besser spät als nie.

Hier habe ich die Sache mit den Pupsen erklärt:

http://www.gutefrage.net/frage/ist-es-gefaehrlich-wenn-man-blaehungen-hat-und-es-nicht-rauslaesst-sondern-es-anhaelt#answer7251690
(2 Antworten, eine scherzhafte und eine ernste, Link ist zielgerichtet zur ernsten)

Auch ein Besuch bei einem Allergologen kann Klärung bringen, falls das Pupsen auf Allergie / Nahrungsmittelunverträglichkeit zurückzuführen ist.
(Überweisung gibt's vom Hausarzt.)

 

Auch an Nervosität = nervliche Anspannung, also wenn Du in Deinem Leben "viel zu schlucken" hast, kann es liegen. Dann neigen viele Menschen dazu, wirklich runterzuschlucken, und wegen der Nervosität wird mit dem Speichel auch Luft runtergeschluckt.  - Lerne, Dich zu entspannen, vielleicht auch mit Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder Meditation. (Frage Deinen Hausarzt, ob er solche Kurse anbietet. Auch die Volkshochschulen bieten Entspannungskurse an.)

 

Wichtig ist auch, dass wir nicht hektisch essen, und dass wir die Nahrung richtig kauen. Einen Bissen sollten wir 30mal kauen, insbesondere dann, wenn wir zu Verdauungsbeschwerden neigen. (Schon meisterhaft ist es, 50mal zu kauen.) Probier das ruhig mal aus, dauert weniger lange als Du vielleicht denkst, und Deinem Verdauungstrakt machst Du damit eine Freude. Das gründliche Kauen ist eine Art Vor-Verdauung.

 

Falls Du dazu neigst, zu wenig zu trinken, könnte Dein Körper auch an Austrockung leiden und Dir Stress machen. - Dazu empfehle ich Dir gerne das Buch

Wasser - die gesunde Lösung

von Batmanghelidj (gesprochen: bat-man-gsche-lidsch). Er ist Arzt, und mit sehr gut verständlichen Erklärungen und vielen Fallbeispielen zeigt er uns, wie unser Körper auf zu wenig Wasser reagiert und wie, wenn wir genug trinken. Mit genug und in richtiger Weise zu trinken und täglichen Spaziergängen hat er vielen Patienten geholfen.

Unsere Körper brauchen täglich pro Kilogramm Körpergewicht 30 ml Wasser:
30 kg = 0,9 Liter
40 kg = 1,2 Liter
50 kg = 1,5 Liter
60 kg = 1,8 Liter
70 kg = 2,1 Liter
80 kg = 2,4 Liter
90 kg = 2,7 Liter
100 kg = 3 Liter
usw.

 

Google mit
flohsamenschalen wikipedia
und besprich auch das mit Deinem Arzt.

 

Manche Frauen haben starke Schmerzen, wenn während ihrer Regel ein Pubs durch den Darm wandert und dabei die Frauenorgane stupst.

Danke für's STERNchen.  ♥ ♥ ♥   Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ    :-))

(Ein Stern  war's früher       ‹(•¿•)›
und ist es hoffentlich bald wieder.)

Video: Vom selben Stern
http://www.youtube.com/watch?v=no-6x6eO6CQ

 

Die Frage ist - was Isst du um diese zu haben ? Es ist ein natürlicher Prozeß des Körpers. Mit Medikamenten unterdrückt man diese - ob das für den Körper gut ist.. ist ne andere Frage. Normal gibts in den Apotheken "Blähfax" - dort mal informieren, oder weniger Salat Essen ;)

Diese kommt meistens, wenn man Zitrusfrüchte zu sich genommen hat. :-)

Hallo,

Das beste und günstigste Mittel das ich kenne ist: Kaiser Natron.Es gibt es als Pulver und in Tablettenform, grüne Verpackung. kostet ca 1,70 € .Kaufe Dir die Tabletten- löse eine oder zwei davon in Wasser auf. Schmeckt zwar grauselig- zur Not mische etwas Saft dazu. Und du wirst Besserung verspüren. Das Mittel gibt es im Kaufland oderDrogerie Rossman, evtl. auch in der Apotheke. Die anderen bekannten teuren Apothekermittelchen haben den gleichen Wirkstoff: Natrium-hydrogencarbonat. Probiers aus.

ein tee loeffel kuemmel, kauen, schlucken, ich habe das rezept von der oma selber probiert, keine saefte , keine bohnen, kein kichererbsen, eventuell keine milch und milchprodukte, kein mineralwasser oder kohlensaeure, nachdem essen nicht direkt was suesses essen, waehrend und nachdem essen nicht viel wasser trinken, lieber vor dem essen trinken

Fencheltee!

Was möchtest Du wissen?