Sind sich tönende Brillengläser etwas für alte Menschen.....

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein, können alle tragen 100%
Ja, nur für Senioren 0%

5 Antworten

Nein, können alle tragen

die sind für jeden tragbar und sehr praktisch. habe so eine schon seit jahren. das einzige problem, wenn man in einen tunnel fährt, dauert es eine kleine weile, bis die gläser wieder hell werden - genauso wie umgekehrt.

Nein, können alle tragen

...das ist aber Geschmackssache und bei jüngeren Leuten sind diese Brillengläser eher unbeliebt - für mich wäre das auch nichts. Phototrope Brillengläser sind kein Ersatz für eine gute Sonnenbrille. Die Tönungsreaktion der Gläser ist nicht nur vom Lichteinfall abhängig, sondern die Reaktion verändert sich auch je nach Temperatur - also im Winter bei Kälte verhalten sich die selbsttönenden Gläser anders, als bei Hitze im Sommer. Zum Autofahren ist sowas auch nicht ganz optimal, da die Tönung durch die Windschutzscheibe gemindert wird.

Nein, können alle tragen

Nicht nur betagte Menschen, nein auch Jugendliche können solche Brillen tragen. Du solltest aber bedenken, dass sie sich immer einfärben; bei Wärme und Kälte, bei Sonne, diffusem Licht (z.B. wolkenverhangen, Nebel) und vor allem bei Schnee. Das heißt: wenn Du bisher nicht allzu empfindlich gegenüber normalem Lichteinfall warst, könnten !! Deine Augen sehr lichtempfindlich werden, da sie sich an ständig eingefärbte Gläser gewöhnen. Und das kann sich soweit auswirken, dass Du immer getönte Gläser tragen musst. Das willst Du hoffentlich nicht.

Nein, können alle tragen

Nein ich habe seit vielen Jahren eine selbsttönende Brille, ich finde sie gerade beim Auto fahren sehr praktisch. Meine Lesebrille ist aber nicht selbsttönend.

Nein, können alle tragen

Sie sind absolut unschädlich.

Was möchtest Du wissen?