Schlingentisch bei Bandscheibenvorfall: bringt das was?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

habe das selbst schon durch und fand es sehr gut

Es wird bei Bandscheibenproblemen oft ein Entspannen der Wirbelsäule empfohlen wie z. B. Schlingentisch oder Schwimmen. Das fühlt sich auch erstmal besser an. Negativ ist der Schlingentisch NICHT.
Doch meiner Erfahrung nach, hilft nachhaltig nur Muskelaufbau der Äußeren, und noch viel wichtigere der inneren Tiefenmuskulatur.
Seit ich bei Emsly EMS und Vibrationstraining mache geht es meinem Rücken super! Sogar eine Rücken-OP ist nicht mehr notwendig.

Er sollte zum Fachmann gehen und das sind die dafür ausgebildeten Chiropraktiker und Manualtherapeuten. Da ist mehr zu mache als die Wirbelsäule langzuziehen. Vor allen muss danach die verkümmerte Muskulatur gekräftigt werden.

Hab mal in einem Reha-Zentrum gearbeitet und die Leute da waren total begeistert von dem Schlingentisch. Er bringt auf jeden Fall etwas.

Die Bandscheibe wird ja beim Bandscheibenvorfall gequetscht. Die Wirbelsäule wird durch den Schlingentisch etwas auseinander gezogen und löst diese Quetschung.

Meine Frau und ich hatten jeweils zwei Bandscheibenvorfälle, die operiert worden sind. Wir haben vorher auch einige Therapien gemacht, aber von einem Schlingentisch haben wir noch nichts gehört!!!

Was möchtest Du wissen?