rechter schuh drückt linker nicht

4 Antworten

Bei vielen Menschen sind die Füße etwas ungleich groß, wenn man es weis, probiert man immer neue Schuhe mindestens am größeren Fuß und besser an beiden Füßen. Bis morgen wird es wohl kaum noch Hilfe geben, probiere mal den Schuh über Nacht fest mit nassem Zeitungspapier auszustopfen, vielleicht hast du Glück.

Schau mal unter die Schuhe, ob beide die gleiche Schuhgröße aufweisen. Wenn nicht, dann morgen sofort umtauschen.

das ist aber normal. es kann vorkommen, dass bei manchen menschen ein fuss etwas größer ist als der andere.

http://www.amazon.de/Tamaris-Lederdehner-Stretch-Spray-Grundpreis/dp/B00EJCHLZ2/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1401479310&sr=8-15&keywords=leder+weich+spray

Macht drückende Stellen weich und flexibel. Schonende Tiefenwirkung für alle Lederarten. Den Schuh an der betreffenden Druckstelle innen einsprühen und etwa 5min darin laufen. Verwöhnen Sie Ihre Füße. Tamaris 4ever!

Das ist sicher gut gemeint, aber heute Abend wird sie das Zeugs wohl nirgends herbekommen.

@Aliha

nun dann muss sie so lange andere Schuhe tragen

Was möchtest Du wissen?