Physiotherapie hilft nicht, Was kann das denn sein?

5 Antworten

Was du morgen machen solltest sofort zu einem Orthopäden zu gehen damit er dich mal genau Untersucht das mit deinem Handgelenk könnte eine Entzündung sein der Sehne das kann bei nicht oder falsch Behandlung bis zum Nacken schmerzen verursachen also nimm deine Versicherungskarte und geh zum Orthopäden.

Gute Besserung

Wenn die Energie an einer Stelle blockiert, können sich die Störungen über die Meridiane im ganzen Körper ausbreiten.  Dort wo die Muskeln verspannt sind, ist die Energie blockiert. Schwierig ist aber meistens festzustellen, wo die ursächliche Störung sitzt.. Vielleicht erinnert man sich an etwas, was in der Vergangenheit passiert ist: Unfall, Erkrankung; Zahnbehandlung etc.

Wenn die Muskeln verhärtet sind, kann Physio wirklich eine Weile brauchen, bis sie greift. Falls dein Arzt dich nicht zum Facharzt schicken will, einfach mal Kontakt mit einem solchen aufnehmen. Der Hausarzt oder Allgemeinmediziner weiß nicht alles. Dafürsind die Fachärzte da.

Aber wohin Chirurgie Orthopädie Kenne mich nicht aus.

@korruptepolitik

Orthopäde wäre erst mal der Ansprechpartner. Ich hatte auch mal was mit meinen Rückenwirbeln, das sehr schmerzhaft war und auch lange gedauert hat, auch das linke Bein wurde teilweise taub. Letztendlich mußte ich unter dem CT Spritzen gezielt an die Wirbel bekommen, weil das Problem nicht anders zu lösen war.

Wie oft warst du denn bei der Physiotherapie in den 2Monaten?

Was machst du Beruflich/Freizeit ,ist es möglich dass du ständig wieder in einer Fehlbelastung bist....usw

8 Anwendungen, Beschwerden verstärken sich danach noch.

Ich vermute Nachwirkungen vom Umzug. Könnte aber auch

bspw. Giftablagerung von Zeckenbissen sein. Hatte ich vor

Jahren einige. Kann sich in Gelenke festsetzen und später Ärger machen. Oder etwas ganz anderes

Der beste Weg das herauszufinden ist - ein Termin beim Arzt

Was möchtest Du wissen?